Spielbank Mainz informiert: Superentspanntes Samstagsturnier

Finale Schlussattacke beim Ausspielen des Rankings.
Finale Schlussattacke beim Ausspielen des Rankings.
Um 19.45 Uhr hatten schon vierzehn Teilnehmer zum Pokerturnier in der Spielbank Mainz eingecheckt. Zwei Minuten später wurde mit 4.000 Spielpunkten und einer zehnprozentigen Erhöhung der Blindphasen begonnen. Sechsundzwanzig Teilnehmer waren es dann schlussendlich, wobei leider zwei weitere Nachrücker nicht mehr zum Zuge kamen. Wir möchten Sie daher bitten, rechtzeitig zum Turnierstart zu erscheinen denn Reservierungen verlieren nach dem Beginn ihre Gültigkeit!

Um 22.45 Uhr begann das Finale mit zehn Teilnehmern. Man einigte sich darauf dem Sieger die Hälfte des gesamten Preisgeldes zukommen zu lassen. Nachdem aber der Viertplazierte gebubbelt war, teilten die verbliebenen drei Kontrahenten das restliche Preisgeld auf und spielten das Ranking aus.

An dieser Stelle sei noch mal an unser Texas Hold’em Pokerturnier am ersten Mai erinnert, welches um 16.00 Uhr beginnt ( Check-in ab 15.15 Uhr ). Das Buy-in beträgt 400,-€.

Turnierergebnisse:

Pott: 2.600,-€

1. Platz: 900,-€, Max Ilauski
2. Platz: 800,-€, Manuel Aurelio
3. Platz: 800,-€, möchte nicht genannt werden
4. Platz:

Cash Game lief bis 03.00 Uhr.