Spielbank Mainz informiert: Die Tabellenspitze zurückerobert

Vierzig Teilnehmer kamen am Freitagabend zum Texas Hold’em Pokerturnier in die Spielbank Mainz. Um 19.45 Uhr wurde gestartet, der Finaltisch begann nach einer zwanzigminütigen Pause um 22.30 Uhr. Der als fünftletzter Ausgeschiedene bekam seinen Buy-in von den verbliebenen Kontrahenten zurück. Die letzten beiden teilten sich das restliche Preisgeld und spielten das Ranking aus.

Unmittelbar vor Beginn des Finales entspannte Atmosphäre am Finaltisch mit Dealerin Svetlana Nikolaeva und dem Anführer der Rankingliste.
Unmittelbar vor Beginn des Finales entspannte Atmosphäre am Finaltisch mit Dealerin Svetlana Nikolaeva und dem Anführer der Rankingliste.
Hier noch ein Hinweis in eigener Sache. An jeweils dem ersten Samstag im Monat findet bei uns ein Texas Hold’em Rebuy Turnier statt. Im Mai wird dieses Turnier ausnahmsweise am zweiten Samstag stattfinden. Am ersten Samstag im Mai, dem 01.05.2010 findet ein Texas Hold’em Freeze out Turnier statt bei welchem das Buy-in 4oo,-€ beträgt. Beginn ist um 16.00 Uhr und wir möchten Sie bitten rechtzeitig zu reservieren da die Plätze begrenzt sind!

Turnierergebnisse:

Pott: 4.000,-€

1. Platz: 1.400,-€, Günter Restin
2. Platz: 1.400,-€, Klaus Lermig
3. Platz: 800,-€, möchte nicht genannt werden
4. Platz: 400,-€, Stefan Szczygiel

Cash Game lief bis 3 Uhr.