Spielbank Mainz informiert: Letzter Nachrücker gewinnt souverän.

Der Führende in der Rankingliste auch in der Schlussphase des Turnieres im Bilde.
Der Führende in der Rankingliste auch in der Schlussphase des Turnieres im Bilde.
Mainz, den 20.03.2010 – Achtundzwanzig Teilnehmer kamen zum Texas Hold’em Pokerturnier am Samstagabend in die Spielbank Mainz. Mit viertausend Spielpunkten und einer Verlängerung der Blindphasen um zehn Prozent wurde um 19.45 Uhr gestartet. Hier sei noch einmal angemerkt, wer bei Turnierbeginn nicht bezahlt hat verwirkt seine Reservierung auf einen Startplatz! Wir bitten Sie daher rechtzeitig zu erscheinen.

Schon um 21.30 Uhr begann das Finale mit neun Kontrahenten. Bis zum Schluss blieb es sehr spannend und der Führende in der Rankingliste musste sich nur knapp geschlagen geben.

Turnierergebnisse:

Pott: 2.800,-€

1 .Platz: 1.120,-€, Lothar Fuchs
2. Platz: 840,-€, Jörg Strehlau
3. Platz: 560,-€, möchte nicht genannt werden
4. Platz: 280,-€, Eike Bachmann

Cash Game lief bis 3 Uhr.