Spielbank Mainz informiert: Mehr Zeit und mehr Spielgeld

Die Ruhe vor dem Sturm…
Die Ruhe vor dem Sturm…
Mainz, den 13.03.2010 – Am Samstagabend fanden sich zweiundzwanzig Teilnehmer in der Spielbank Mainz zum Pokerturnier ein. Für einen Buy-in von 100,-€ gab es bei dieser überschaubaren Runde einen Bonus von tausend Spielpunkten und die Blindlevels wurden von Anfang an um zehn Prozent verlängert. Dadurch zufriedene Kontrahenten kamen sehr schnell zur Sache und schon um 21.30 Uhr begann das Finale. Dem Sieger winkten fünfzig Prozent des gesamten Preisgeldes, doch nachdem der drittplazierte ausgeschieden war einigten sich die beiden im Turnier verbliebenen auf einen Deal und spielten das Ranking aus.

Turnierergebnisse:

Pott: 2.200,-€

1. Platz: 980,-€, Eike Bachmann
2. Platz: 780,-€, Stefan Szczygiel
3. Platz: 440,-€, möchte nicht genannt werden

Cash Game lief bis 3 Uhr.