Spielbank Mainz informiert: Entspanntes Freitagsabendturnier

Finale Action beim Ausspielen des Rankings.
Finale Action beim Ausspielen des Rankings.
Mainz, den 12.03.2010 – Dreißig Teilnehmer fanden sich am Freitagabend zum Texas Hold’em Pokerturnier in der Spielbank Mainz ein, das Buy-in betrug 1oo,-€. Um 19.45 Uhr wurde gestartet und schon gegen 22.00 Uhr begann das Finale. Nachdem der viertplazierte ausgeschieden war einigten sich die verbliebenen Drei auf einen Deal und spielten das Ranking aus. Uns würde es freuen Sie auch morgen wieder zum Texas Hold’em Pokerturnier mit einem Buy-in von 100,-€ begrüßen zu dürfen.

Turnierergebnisse:

Pott: 3.000,-€

1. Platz: 1.040,-€, Georgios Tzimas
2. Platz: 830,-€, Michiel Ros
3. Platz: 830,-€, Marko Rehm
4. Platz: 300,-€, möchte nicht genannt werden

Cash Game lief bis 3 Uhr.