Spielbank Mainz informiert: Poker und die Fastnacht

Mainz, den 12. Februar 2010.
Am Freitag der Fassenacht kam ein feines Pokerturnier mit 20 Teilnehmern zustande. Der wortgewaltige Marko Rehm spielte dabei am besten auf und siegte schließlich souverän.

Auch Photios Tsougaris machte ein definiertes Spiel und kam damit auf Rang drei. Damit war er zufrieden, obwohl auch mehr drin gewesen wäre.

Turnierergebnisse:

Pott: 2.000 €

1. Platz: Marko Rehm, 800 €
2. Platz: möchte nicht genannt werden, 600 €
3. Platz: Photios Tsougaris, 400 €
4. Platz: Markus Jordan

Cash Game lief bis 3 Uhr.