Four Seasons Poker Tournament im GRAND CASINO BADEN

Four Seasons Poker Tournament im GRAND CASINO BADEN

Am Sonntag, 23.März 2003, fand im GRAND CASINO BADEN das erste von insgesamt vier Poker-Turnieren statt. Das Spring Tournament wurde in der Variante Texas Hold’em gespielt. Insgesamt 20 in vorgängigen Satellites qualifizierte Gäste nahmen am Finale teil. Unter der kompetenten Leitung des Teamleiters der GRAND CASINO BADEN Poker- Abteilung, Herrn Lorenz Megnet, erlebten alle Teilnehmenden während des frühlingshaften Sonntagnachmittags ein ausgesprochen spannendes und harmonisches Turnier. Für das leibliche Wohl der Gäste war ebenfalls bestens gesorgt. Das Grand Casino offerierte Kaffee und Kuchen.

Sehr positiv bewerteten die Teilnehmer die Rahmenbedingungen des Turniers. Es wurde keine Entry Fee erhoben und das GRAND CASINO BADEN sorgte mit einem added Preis- Geld von CHF 2 000.- für zusätzliche Attraktivität.

Als glücklicher und verdienter Gewinner konnte Herr Giuseppe Palumbo zum Schluss den ersten Preis in der Höhe von CHF 5 600.- entgegen nehmen. Alle Teilnehmer des Turniers erhielten, abgestuft nach dem Zeitpunkt ihres Ausscheidens, Wertungspunkte. Diese werden mit den Ergebnissen des Summer Tournaments (am 1. Juni 2003, in der Variante Omaha) und des Autumn Tournaments (am 31.August 2003, in der Variante Seven Card Stud) kumuliert. Abschluss und gleichzeitig Höhepunkt des Four Seasons Tournament markiert die Winter- Ausgabe, die als 2. Badener Pokermeisterschaft am 30. November 2003 mit den in der Turnierserie erfolgreichsten Spielern durchgeführt wird.

Informationen und Anmeldungen zum täglichen Poker-Spiel im GRAND CASINO BADEN (an zwei Tischen, jeweils 19:00 bis 04:00Uhr) unter Telefon +41 (0)56 204 07 07.

Quelle: Infoemail/Grand Casino Baden – Marketing