SPIELSTATION in Regensburg ausgezeichnet – ISA-GUIDE.de

SPIELSTATION in Regensburg ausgezeichnet

Branchen-Oscar ging zum vierten Mal an die SCHMIDTGRUPPE

In der SPIELSTATION Regensburg stimmt einfach alles!

Regensburg/Coesfeld. „Und der Branchen-Oscar geht an…..die SPIELSTATION in Regensburg!“ Bereits zum vierten Mal konnte sich die SCHMIDTGRUPPE aus dem westfälischen Coesfeld darüber freuen, dass ein Entertainment Center ihrer Unternehmensgruppe mit der höchsten Auszeichnung der Deutschen Unterhaltungsautomatenwirtschaft prämiert wurde. In der vergangenen Woche konnten Unternehmensvertreter in der SPIELSTATION in Regensburg den „Golden Jack“ – den sogenannten Branchen-Oscar – entgegennehmen. Die monatliche Auszeichnung prämiert jeweils ein besonders vorbildliches Entertainment Center in Deutschland. Eine unabhängige Bewertungskommission wählt den Preisträger zuvor nach strengen Kriterien aus.

„Wir haben uns für die SPIELSTATION in Regensburg entschieden, weil hier einfach alles stimmt“, fasste Klaus Heinen, Leiter der Spielstättenbewertungskommission, während der Preisverleihung das Lob der strengen Jury zusammen. Auf 770 Quadratmetern bietet das Tochterunternehmen der SCHMIDTGRUPPE den Gästen modernste Unterhaltung. Im hellen und modernen Ambiente kann bis zu 23 Stunden am Tag verweilt, gespielt und gesurft werden.

Herausragendes Engagement der SCHMIDTGRUPPE

„Der insgesamt vierte Golden Jack an die SCHMIDTGRUPPE unterstreicht das herausragende Engagement der Unternehmensgruppe und zeichnet sie als besonders zukunfts- und serviceorientierten, verantwortungsbewussten Anbieter von modernem Automatenentertainment aus“, gratulierte auch Dirk Lamprecht. Lamprecht koordiniert als Geschäftsführer der AWI (Automatenwirtschafts-Verbände-Info GmbH) die PR-Arbeit der Branchenverbände und verantwortet damit auch die „Golden Jack“-Auszeichnungen. Zudem hob er in seinen Ausführungen das besondere Engagement der SCHMIDTGRUPPE bei der Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie beim Jugend- und Spielerschutz hervor. „Die SCHMIDTGRUPPE ist ein würdiger Träger unserer Auszeichnung.“
So war es für Ruth Masson-Goodwin als zuständige Gebietsleiterin der SPIELSTATIONEN auch eine besondere Ehre, die goldene Statue nebst Urkunde und Türschild von Klaus Heinen und Dirk Lamprecht entgegennehmen zu dürfen. Gemeinsam mit dem gesamten Team der SPIELSTATION und vielen befreundeten Kollegen und Kolleginnen aus naheliegenden SPIELSTATIONEN und SPIELSTUBEN war die Freude groß, als der „Golden Jack“ endlich unter großem Applaus den Besitzer wechselte.

Ansporn für die Zukunft

„Ohne die zukunftsweisenden Visionen unserer Unternehmensspitze und ohne das herausragende Engagement unserer Mitarbeiter vor Ort wären wir nicht einer der führenden und innovativsten Anbieter von modernen Entertainment Centern in Deutschland“; freut sich auch Robert Hess, Leiter Kommunikation der SCHMIDTGRUPPE. „Diese Auszeichnung ist für uns ein Beweis dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind und zugleich Ansporn für die Zukunft, unsere Spielstätten noch kundenorientierter und moderner auszustatten und somit als Vorbild und positiver Botschafter für die Branche zu wirken.“

Schließlich, so führt Hess weiter aus, werde in jeder SPIELSTATION und jeder SPIELSTUBE der Slogan des Unternehmens „Hier bin ich König“ mit Leben erfüllt. „Dafür gilt der besondere Dank der Unternehmensführung selbstverständlich unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die vor Ort und bei unseren Kunden die wichtigsten Repräsentanten der SCHMIDTGRUPPE sind.“
Die SCHMIDTGRUPPE, Coesfeld, ist mit rund 160 modernen Entertainment Centern (Spielstuben und Spielstationen) ein führendes Unternehmen der deutschen Automatenwirtschaft. Von den über 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind rund 120 am Sitz der Unternehmenszentrale in Coesfeld beschäftigt.
Das Unternehmen ist seit vielen Jahren ein von der IHK anerkannter Ausbildungsbetrieb. Aktuell werden 3 junge Menschen im Berufsbild Bürokauffrau/ -kaufmann und 10 im neuen Ausbildungsberuf Automatenfachfrau/ -fachmann ausgebildet. Zum 01. August 2009 werden 3 weitere Jugendliche für die Ausbildung Bürokauffrau/ -kaufmann und über 20 junge Erwachsene für die Ausbildung Automatenfachfrau/ -fachmann zusätzlich eingestellt.

Bei Rückfragen:
Robert Hess M.A.
Leiter Kommunikation
SCHMIDTGRUPPE
Druffels Weg 1
48653 Coesfeld
r.hess@schmidtgruppe.de
Tel.: 0049 (0) 2541 9406124
Fax: 0049 (0) 2541 9406126
Mobil: 0049 (0) 160 5877671
Coesfeld, 23. Juli 2009