Spielbank Mainz informiert: Duell der Starken

Am Finaltisch des Poker-Samstagsturniers trafen drei gleich starke Gegner aufeinander, jeder auf seine Weise. Um ein langwieriges Ausspielen zu vermeiden, entschieden die Betreffenden, den Pott der ersten Drei zu teilen und eine Hand für den Rang offen auszuspielen.

Giuseppe Bruno (2.), Floorman Mitchell Ward, Martin Glönkler (1.) und Dealer Billy Kirim
Giuseppe Bruno (2.), Floorman Mitchell Ward, Martin Glönkler (1.) und Dealer Billy Kirim
Vorausgegangen war ein spannendes Turnier mit etlichen Höhepunkten. Vor allem Giuseppe Bruno waren wieder einmal gute Hände zuteil geworden, die er nach und nach in geschicktes Spiel einbaute. Damit ging sein zweiter Platz völlig in Ordnung, und er freute sich, mal wieder auf dem Siegertreppchen zu stehen.

Für den Fünften gab es von den ersten Vier jeweils 25,- €.

Turnierergebnisse:

Pott: 2.700,- €

1.Platz: Martin Glönkler, 810,- €
2.Platz: Giuseppe Bruno, 810,- €
3.Platz: möchte nicht genannt werden, 810,- €
4.Platz: Ottmar Krichbaum, 270,- €

Cash Game lief bis 3 Uhr.