Casino Wiesbaden informiert: Familientag in der Spielbank – ISA-GUIDE.de

Casino Wiesbaden informiert: Familientag in der Spielbank

Das gestrige Rookie-Turnier im Casino Wiesbaden war mit 60 Teilnehmern restlos ausverkauft. Zu den glücklichen Spielern, die sich einen Platz ergattern konnte, gehörten dieses Mal auch drei Ehepaare.

Zunächst wäre da Familie Wollersheim zu nennen. Herr Wollersheim belegte den 20. Platz, seine Frau kam den Geldrängen mit einem 9. Platz ziemlich nahe. Bei Familie Klatt schied der Ehemann leider schon recht früh aus, seine Frau Corinna beeindruckte das jedoch wenig. Sie sicherte sich nicht nur den 6. Platz, sondern auch 360,- Euro.

Als „Abräumer“ wäre da noch Familie Pirro zu nennen, die zwar mit den Plätzen 2 und 3 nicht das Turnier gewannen, dafür aber mit insgesamt 1670,- Euro nach Hause gingen. Da stellt sich die Frage, ob da im Vorfeld zusammen geübt wurde… Souveräner Sieger wurde Herr Igor Joskic, der den Final-Table klar dominierte und sich über eine Siegprämie von 1570,- Euro freuen durfte. Glückwunsch an alle!

Alle Freunde des Cash-Games mit kleineren Blinds kommen die nächsten Tage wieder zum Zug. Das neue Cash-Game-Angebot mit Hold’em No-Limit, Blinds 2/4 wird dann nicht nur wie bisher täglich ab 12:00 Uhr mittags an zwei Tischen im Automatenspiel, sondern jetzt auch mittwochs, freitags und Samstags an maximal zwei Tischen im Klassischen Spiel ab 19.30 Uhr bei einem Minimum Buy-In von 100,- Euro angeboten. Taxiert werden nur 2,- Euro, aber erst ab einem Pot von 50,- Euro. Günstiger geht’s nicht !!!

Am Sonntag-Abend sind beim Turnier mit 75,- € Buy-In erneut die Rookies dran. Für alle Pokerturnierinteressierte gilt weiterhin: Eine sichere Turnierteilnahme in Wiesbaden ist nur durch eine frühzeitige Anmeldung für einen der 60 Turnierplätze gewährleistet. Und so einfach geht’s: Wer sich seinen Platz für eines der wöchentlich fünf Turniere (von sonntags bis donnerstags) sichern möchte, kann bequem von zu Hause aus über www.spielbankwiesbaden.de buchen: Von der Startseite der Homepage mit dem Button rechts über dem Roulettekessel per Kreditkarte oder Giro-Pay. Oder aber – mit Risiko – bis 20.00 Uhr des jeweiligen Turniertages vor Ort.

Igor Joskic (1.) und Eva-Maria Pirro (2.)
Igor Joskic (1.) und Eva-Maria Pirro (2.)

Die Gewinner:

Platz Name Vorname Land Preisgeld
1 Joskic Igor [key:FLAGS_DE] 1.570,-
2 Pirro Eva-Maria [key:FLAGS_DE] 990,-
3 Pirro Michael [key:FLAGS_DE] 680,-
4 NN NN 500,-
5 König Michael [key:FLAGS_DE] 400,-
6 Klatt Corinna [key:FLAGS_DE] 360,-

Die Turnier-Struktur:

Hold’em No-Limit Buy-In: 75,- Art: Freeze-Out
Teilnehmer: 60 Anzahl Rebuys: Preisgeldpool: 4.500,-
Turniertische: 6
bespielte Cash-Tables im Klassischen Spiel (Blinds 5/10): 2
bespielte Cash-Tables im Automatenspiel (Blinds 2/4): 2
Turnierleiter: Sebastian Richter Cashgame-Manager:

Kein Entry-Fee bei allen Turnieren, 100%ige Ausschüttung aller Buy-Ins !!!
Cash-Games an allen Turniertagen (So-Do) ab 17 Uhr, Fr + Sa ab 19:30 Uhr.

Günstigste Taxe bei allen CashGames: Nur 5,- pro Pot (!) + „no flop, no drop“