Casino Wiesbaden informiert: Corinna (fast) unbezwingbar

An Corinna Klatt bissen sich beim gestrigen Donnerstagsturnier fast alle Männer die Zähne aus. Einzig Herrn Holthaus musste sich die starke Lady mit dem bravourösen Spiel am Ende im Heads-Up geschlagen geben.

Hochspannung pur, Faszination, ein gelungener Pokerabend in der Wiesbadener Poker-Arena. Noch bis in die frühen Morgenstunden wurde an fünf Cash-Tables gepokert.

Wer wird am nächsten Sonntag strahlender Sieger? Buchungen für jedes der wöchentlich fünf Turniere (von sonntags bis donnerstags) bequem von zu Hause aus über www.spielbankwiesbaden.de: Von der Startseite der Homepage mit dem Button rechts über dem Roulettekessel per Kreditkarte oder Giro-Pay. Oder – noch freie Plätze vorausgesetzt – bis 19.30 Uhr am jeweiligen Turniertag vor Ort.

Hauke Holthaus (1.) und Corinna Klatt (2.)

Die Gewinner:

Platz Name Vorname Land Preisgeld
1 Holthaus Hauke [key:FLAGS_DE] 1.445,-
2 Klatt Corinna [key:FLAGS_DE] 910,-
3 Kujovic Dino [key:FLAGS_HR] 620,-
4 Tillmans Ralf [key:FLAGS_DE] 450,-
5 Demirel Beytullah [key:FLAGS_TR] 370,-
6 Krappen Reinhold [key:FLAGS_DE] 330,-

Die Turnier-Struktur:

Hold’em No-Limit Buy-In: 75,- Art: Freeze-Out
Teilnehmer: 55 Anzahl Rebuys: Preisgeldpool: 4.125,-
Turniertische: 6
bespielte Cash-Tables im Klassischen Spiel (Blinds 5/10): 3
bespielte Cash-Tables im Automatenspiel (Blinds 2/4): 2
Turnierleiter: Stefan Romkowski Cashgame-Manager: Demir Halilovic

Kein Entry-Fee bei allen Turnieren, 100%ige Ausschüttung aller Buy-Ins !!!
Cash-Games an allen Turniertagen (So-Do) ab 17 Uhr, Fr + Sa ab 19:30 Uhr.

Günstigste Taxe bei allen CashGames: Nur 5,- pro Pot (!) + „no flop, no drop“