Casino Wiesbaden informiert: Mittwoch mit starker Besetzung

Das gestrige Mittwochsturnier war gut besucht, sechs Cash-Tables sprechen eine deutliche Sprache. Zu Beginn eher schleppend, legte das Tempo dann deutlich zu, sodass der Final-Table bereits um ca. 23:00 Uhr gebildet werden konnte. Die letzten vier Plätze spielten auf gleich hohem Niveau, in ca. 45 Minuten kam es achtmal zum All-In ohne Seat-Open.

Die Turnier-Struktur:

Hold’em No-Limit Buy-In: 75,- Art: Freeze-Out
Teilnehmer: 55 Anzahl Rebuys: Preisgeldpool: 4.125,-
Turniertische: 6
bespielte Cash-Tables im Klassischen Spiel (Blinds 5/10): 4
bespielte Cash-Tables im Automatenspiel (Blinds 2/4): 2
Turnierleiter: Andreas Richter Cashgame-Manager: Wolfgang Harsy



Die Gewinner:

Platz Name Vorname Land Preisgeld
1 Hajjout Samir [key:FLAGS_MA] 1.440,-
2 Stumpmeier Jürger [key:FLAGS_DE] 910,-
3 nn nn 620,-
4 Kolb Michael [key:FLAGS_DE] 455,-
5 Müller Bernhard [key:FLAGS_DE] 370,-
6 Vaeth Moritz [key:FLAGS_DE] 330,-

Samir Hajjout (li.) und Jürgen Stumpmeier

Kein Entry-Fee bei allen Turnieren, 100%ige Ausschüttung aller Buy-Ins !!!
Cash-Games an allen Turniertagen (So-Do) ab 17 Uhr, Fr + Sa ab 19:30 Uhr.

Günstigste Taxe bei allen CashGames: Nur 5,- €, aber erst ab 100,- € im Pot und auch nur dann, wenn der Flop bereits gedealt ist („no flop, no drop“)

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen