Casino Wiesbaden informiert: Nach zwei Tagen Turnierpause ging es am Sonntag wieder richtig zur Sache

Mit 60 Teilnehmern war das Rookie-Turnier wieder komplett ausverkauft. Ein schnelles Spiel sowie einige Bad-Beats sorgten dafür, dass der Sieger bereits um 23:30 Uhr feststand.

Die Turnier-Struktur:

Hold’em No-Limit Buy-In: 75,- Art: Freeze-Out
Teilnehmer: 60 Anzahl Rebuys: Preisgeldpool: 4.500,-
Turniertische: 6
bespielte Cash-Tables im Klassischen Spiel (Blinds 5/10): 3
bespielte Cash-Tables im Automatenspiel (Blinds 2/4): 2
Turnierleiter: Demir Halilovic Cashgame-Manager: Kristin Molnár



Die Gewinner:

Platz Name Vorname Land Preisgeld
1 Lorenzo Angelo [key:FLAGS_IT] 1.570,-
2 Teterja Viktor [key:FLAGS_DE] 990,-
3 Chokmetidis Eftstratios [key:FLAGS_GR] 680,-
4 [key:FLAGS_DE] 500,-
5 Meysel Jürgen [key:FLAGS_DE] 400,-
6 Burger Christian [key:FLAGS_DE] 360,-

Eftstratios Chokmetidis, Angelo Lorenzo und Victor Teterja (v.l.n.r.)

Kein Entry-Fee bei allen Turnieren, 100%ige Ausschüttung aller Buy-Ins !!!
Cash-Games an allen Turniertagen (So-Do) ab 17 Uhr, Fr + Sa ab 19:30 Uhr.

Günstigste Taxe bei allen CashGames: Nur 5,- €, aber erst ab 100,- € im Pot und auch nur dann, wenn der Flop bereits gedealt ist („no flop, no drop“)