Spielbank Wiesbaden informiert: Montagsturnier vom 04.02.2008 – ISA-GUIDE.de

Spielbank Wiesbaden informiert: Montagsturnier vom 04.02.2008

Am Rosenmontag volles Haus! Auf den Straßen tobt der Bär aber ein Pokerspieler lässt sich nicht von der Fastnacht ablenken.

Die Turnier-Struktur:

Hold’em No-Limit Buy-In: 100,- Art: Rebuy
Teilnehmer: 62 Anzahl Rebuys: 110 Preisgeldpool: 17.200,-*

Kein Entry-Fee bei allen Turnieren, 100%ige Ausschüttung aller Buy-Ins !!!
Turnierleiter: Ralf Brandenburg Cashgame-Manager: Ralph Temme

* hiervon fließen 3% in die Over-All-Wertung



Die Gewinner:

Platz Name Vorname Land Preisgeld
1 Murra Michael [key:FLAGS_DE] 5.340,-
2 Kopec Tomasz [key:FLAGS_PL] 3.170,-
3 Weigel Jens [key:FLAGS_DE] 2.170,-
4 Frey Eugen [key:FLAGS_DE] 1.510,-
5 Sisca Angelo [key:FLAGS_IT] 1.170,-
6 Kleeman Jean-Michel [key:FLAGS_DE] 1.010,-
7 Murolo Fabio [key:FLAGS_DE] 830,-
8 Krappen Reinhold [key:FLAGS_DE] 670,-
9 Kessenbrock Martin [key:FLAGS_DE] 500,-
10 Bischoff Frank [key:FLAGS_DE] 330,-

Michael Murra und Tomasz Kopec

Cash-Games an allen Turniertagen (So-Do) ab 17 Uhr, Fr + Sa ab 19:30 Uhr.
Günstigste Taxe bei allen CashGames: Nur 5,- €, aber erst ab 100,- € im Pot und auch nur dann, wenn der Flop bereits gedealt ist („no flop, no drop“)