Wiesbadener Montagsturnier vom 01.10.2007

Erstes Nichtraucher-Turnier in Wiesbaden. „Na endlich“, war der fast einhellige Tenor der Casinogäste zum ersten Tag des flächendeckenden Rauchverbotes in Hessen und damit auch im Klassischen Spiel der Spielbank Wiesbaden. Sowohl die Nichtraucher als auch die Raucher unter den Pokerspielern waren sehr angetan von der „konzentrationsfördernden“ Wirkung der klaren Luft an den Spieltischen.

Seine rauchenden Spieler, ob Poker, BlackJack oder Roulette, lässt das Wiesbadener Casino aber nicht im Regen stehen: Um zwischendurch mal „Eine durchziehen“ zu können, hat das Casino eine schicke Raucherlounge an den Wintergarten angebaut. Dort wurde auch die „Raucher-Pause“ eingelegt, die der Final-Table seinen rauchenden Mitspielern genehmigt hatte.

Wer als kettenrauchender Pokerspieler aber gar nicht von der Zigarette lassen kann, ist im Automatenspiel des Wiesbadener Casinos bestens aufgehoben: Dort geht täglich an zwei PokerPro-Tischen die Post ab. Das komplette Automatenspiel ist Raucherbereich.

Doch zurück zum Turnier: Der erst 19jährige Youngster Bernd Kruschewski, der bereits bei seinem ersten Casino-Turnier am letzten Mittwoch sensationell gesiegt hatte, konnte sich beim gestrigen Montags-Turnier der Profis erneut in die Geldränge spielen und einen mit 1.700,- € dotierten beachtlichen vierten Platz erringen. Dabei war er erst als einer von fünf Nachrückern in das ausverkaufte Turnier eingestiegen.

Cash-Game lief – wie an allen Turniertagen – ab 17.00 Uhr und an vier Tischen bis in die frühen Morgenstunden.

Die Turnier-Struktur:

Hold’em No-Limit Buy-In: 300,- Art: Freeze-Out
Teilnehmer: 65 Anzahl Rebuys: Preisgeldpool: 19.500,-*

Kein Entry-Fee bei allen Turnieren, 100%ige Ausschüttung aller Buy-Ins !!!
Turnierleiter: Katrin Fleskes Cashgame-Manager: Wolfgang Harsy

* hiervon fließen 3% in die Over-All-Wertung



Die Gewinner:

Platz Name Vorname Land Preisgeld
1 Pauly Thomas [key:FLAGS_DE] 6.050,-
2 Kurth Jeremy [key:FLAGS_US] 3.590,-
3 Schneider Bertrand [key:FLAGS_FR] 2.460,-
4 Kruschewski Bernd [key:FLAGS_DE] 1.700,-
5 Neu Alfred [key:FLAGS_DE] 1.320,-
6 Finn Michael [key:FLAGS_US] 1.130,-
7 Usta Sadik [key:FLAGS_TR] 950,-
8 Engler Herbert [key:FLAGS_DE] 760,-
9 Gombert Peter [key:FLAGS_DE] 570,-
10 Wichmann Daniel [key:FLAGS_DE] 380,-

Thomas Pauly

Cash-Games an allen Turniertagen (So-Do) ab 17 Uhr, Fr + Sa ab 19:30 Uhr.
Günstigste Taxe bei allen CashGames: Nur 5,- €, aber erst ab 100,- € im Pot und auch nur dann, wenn der Flop bereits gedealt ist („no flop, no drop“)