Schönstes Tischspielambiente der Schweiz – ISA-GUIDE.de

Schönstes Tischspielambiente der Schweiz

Passend zum 5-jährigen Jubiläum hat sich Swiss Casinos Zürich einer baulichen Optimierung unterzogen. «Das Tischspiel findet neu im 2. Stock, im beliebtesten und wohl attraktivsten Teil des Casinos, statt. Unsere Gäste erwartet ein elegantes und angenehmes Ambiente, in welchem sie das Spielgeschehen rundum beobachten können. Die beiden Bars und das neu eröffnete Restaurant «SAVE» sind in unmittelbarer Nähe, was kürzere Wartezeiten und einen schnelleren Service ermöglicht», freut sich Marcus Jost, der neue Casinodirektor. Jost hat per 1. November 2017 das Direktorenamt von Marc Baumann übernommen, der neuer Geschäftsführer der Swiss-Casinos-Gruppe wird.

Der grosszügige Raucherraum, mit Aussicht auf die imposanten Kronleuchter im Eingangsbereich, wird unter den Fachleuten als schönster Tischspiel-Raucherbereich der Schweiz gewertet. Die neue Atmosphäre scheint auch Glücksgöttin Fortuna zu gefallen. «Noch keine Woche waren die Tischspiele am neuen Ort platziert, als ein Spieler den Ultimate Texas Hold’em Poker-Jackpot mit über 51’000 Franken geknackt hat», berichtet Marcus Jost begeistert.

Neue Angebote ab November

Nebst dem attraktiven Tischspielangebot im 2. Stock laden neu geschaffene Sitz- und Verweilgelegenheiten zum Geniessen von Casinoluft ein. Gleichzeitig mit dem Umbau werden auch einige neue Angebote eingeführt. Beispielsweise wurde das Konzept der beliebten Gambling Night überarbeitet. Am Freitag, 1. Dezember, sorgt die neue Gambling Night wieder für Begeisterung. Weiter warten eine Multiroulette-Arena, ein privater Pokerraum im Loungestil oder das schnellste Pokerspiel der Welt – Pokerrun – auf die Gäste von Swiss Casinos Zürich.