WestSpiel informiert: Spielbank Hohensyburg feiert die Goldenen Zwanziger

Große Party mit Sonderspielen und hohen Jackpots

Dortmund, 13. September 2016. Am kommenden Samstag lädt die Dortmunder Spielbank Hohensyburg zur großen Golden Twenties-Party ein. Neben einem bunten Showprogramm mit Künstlern, Bands und Diskjockey warten die fünf Jackpots mit Bargeld und ein Auto im Gesamtwert von rund 100.000 Euro* auf mögliche Gewinner. Besucher dürfen sich außerdem auf Getränke und Essen aus den ausgezeichneten Restaurants freuen. Während der Veranstaltung verkehren Pendelbusse von der Dortmunder Innenstadt und aus Hagen zur Spielbank.

„Samstag geben wir Vollgas“, freut sich Direktor Jürgen Hammel auf die Party. „Wir feiern das Comeback unserer Spielbank, freuen uns auf viele Gäste und verwandeln das Casino in einen Glückstempel der 20er-Jahre.“ Neben den Gewinnmöglichkeiten bei den Klassikern Roulette, Poker und Black Jack bietet die Spielbank fünf Jackpots an. Dabei lässt sich neben Bargeld in Höhe von zirka 60.000 Euro* mit viel Glück auch ein Mittelklassewagen gewinnen. Zusätzlicher Spaß ist beim Würfelspiel Fun Sic Bo möglich, wofür das Casino einmalig eine Aktionsfläche aufbaut. Ebenfalls finden Sonderspiele wie „Suited Aces“ statt, bei denen es Glücksjetons im Wert von bis zu 1.000 Euro zu ergattern gibt. Diese können anschließend an den Spieltischen (ein)gesetzt werden und bieten somit zusätzliche Chancen.

Auf in die „Golden Twenties“ – Am Samstag steigt die Party des Jahres in der Spielbank Hohensyburg! (Foto: WestSpiel)

Auf in die „Golden Twenties“ – Am Samstag steigt die Party des Jahres in der Spielbank Hohensyburg! (Foto: WestSpiel)

Die Party beginnt bereits um 15 Uhr mit einer „Tea-Time“. Ab 19 Uhr startet das Abendprogramm, das erst am frühen Morgen endet. Es gibt permanent Musik und im Festsaal spielt sogar ein „Bohème Orchester“. Für Tempo und Stimmung sorgen auch „The Speedos“. Die Restaurant-Teams servieren Cocktails und Fingerfood.

Wegen des erwarteten großen Andrangs setzt die Spielbank kostenlose Pendelbusse ein. Sowohl vom Dortmunder Busbahnhof auf der Steinstraße als auch vom Hauptbahnhof in Hagen fahren ab 18 Uhr stündlich Pendelbusse ins Casino. Von 23:30 bis 4:15 Uhr geht es stündlich zurück.

Der Eintritt ist frei und ab 18 Jahren. Ausweispapiere müssen mitgebracht werden. Weitere Informationen sind unter www.spielbank-hohensyburg.de erhältlich.

*Prognose, da die Jackpotstände sich jederzeit verändern. Maßgebend für die Teilnahme am Spiel sind ausschließlich die vor Ort angezeigten Jackpotstände.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung