Spielbank Berlin informiert: EBT 2016 – European Beachtrophy 2016

Seit nunmehr fast ein Jahrzehnt gibt es die BeachTrophy der Casino-Angestellten mit ihrer Geburtstätte im wunderschönen, europäischen Alpenland Österreich. Nachdem sie dort mehrere Jahre ausgetragen wurde und die Teilnehmerzahl stetig grösser wurde, ist es nun an uns, der Spielbank Berlin, diese sagenhafte Trophy an die Spree nach Berlin zu holen.

Wir freuen uns deshalb ganz besonders, dass die 10. BeachTrophy nun europäisch wird und die Spielbank Berlin diese Jubiläumsveranstalltung ausrichten darf.

Wir möchten euch recht herzlichst zu uns an die Spree einladen und gemeinsam mit Euch um die European Beach Trophy 2016 vom 24.08.-26.08.16 zu spielen.

Es wird zwei Wettbewerbe, in denen ihr Euch anmelden könnt, geben:

  • Hauptwettbewerb MM/WW ♂♂ / ♀♀
  • Mixed Wettbewerb MW ♂♀

Startgeld: 75,00 €/Team 40,00 €/Person (Niemand zahlt doppelt!)

Es wird im 2er Modus gespielt. Der Turniermodus und die Spielpaarungen werden in der Players Night am 24.08. um 20:00 Uhr im Sternberg-Theater der Spielbank Berlin bekannt gegeben.

Das Turnier der Vorrundenspiele beginnt Donnerstag, 25.08. um 9:30 Uhr am beach 61 im Gleisdreieckpark.

Die Playoffs und das Finale werden am darauf folgendem Freitag, 26.08., um 9:30 Uhr ausgetragen.

Die Siegerehrung gegen 20:00 Uhr findet, wie schon die Players Night, im Sternberg-Theater in einer Galaveranstaltung mit Show und Tanz statt.

Bitte meldet Euch unter ebt@spielbank-berlin.de bis zum 3.Juli 2016 mit Euren „Teamnamen“ an.

Für weitere Infos und Neuigkeiten http://ebt.spielbank-berlin.de

Wir würden uns freuen, Euch in Berlin zu begrüßen.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung