Wieder Full-House beim Rookie-Turnier der Spielbank Wiesbaden – ISA-GUIDE.de

Wieder Full-House beim Rookie-Turnier der Spielbank Wiesbaden

Wie eigentlich immer seit dem Beginn der SoDiDo-Rookie-Turniere vor etwa drei Monaten wurde die gestrige Poker-Crew bei ihrem Eintreffen um 19:30 Uhr bereits von zahlreichen Poker-Begeisterten sehnlichst erwartet.

Um 20:00 Uhr hatten sich schließlich 60 Turnierspieler in der „Pokerhöhle Wiesbaden“ eingefunden, bereits ab 17.00 Uhr waren 11 Cashgame-Spieler „bei der Arbeit“.

Die Ladies, die bei den Turnieren leider immer noch in Unterzahl vertreten sind – erfreulicherweise aber mit ansteigender Tendenz – schlugen sich am gestrigen Abend großartig. Die beiden letzten Rookie-Damen belegten am Final-Table immerhin Platz 5 und 7.

Während des Turniers füllte sich der Pokerbereich zunehmend mit Schaulustigen, die Ihre persönlichen Favoriten bei jedem Spiel lautstark unterstützten und die als „Kulisse“ bei den Wiesbadener Pokerturnieren nicht mehr weg zu denken sind.

Am Final-Table wurde erbittert um das Geld gefightet. Die letzten Vier lieferten sich schließlich eine zähe Pokerschlacht, die über eine Stunde andauerte.

Am Ende konnte sich Herr John Curtiss als Turniersieger feiern lassen und hocherfreut ein Preisgeld von 1.570 Euro einstreichen.
Insgesamt war es nach Meinung der Teilnehmer wieder ein sehr gelungenes Turnier, das Lust gemacht hat auf weitere spannenden Fights in der Spielbank Wiesbaden.