Mit „gutem Gefühl“ zum Sieg – Pokerwinner lässt Kontrahenten in der Spielbank Wiesbaden keine Chance

Das um Punkt 20:00 Uhr gestartete Poker-Rookie-Turnier der Spielbank Wiesbaden befand sich am gestrigen Abend komplett in Männerhand. Anscheinend bereiten sich die Damen fleißig auf das Ladies-Only-Turnier am kommenden Sonntag vor.

Das Turnier verlief zunächst eher ruhig und ohne besondere Vorkommnisse. Bereits um 22:40 Uhr konnten die letzten 9 Spieler den Final-Table eröffnen, der fortan einzig vom zukünftigen Sieger des Turniers dominiert wurde: Von Herrn Jäger.

Mit einem Drilling 6 schickte er die Plätze 9 und 8 gleichzeitig aus dem Turnier. Keine 5 Minuten später musste Platz 7 seinen Platz räumen, der mit einem Paar gegen die Straße des Siegers antrat. Herr Jäger konnte sein Glück selber kaum fassen. Der sechste Platz ( As x 6 in Kreuz) und der fünfte Platz (Bube + Dame) konnten gegen das Paar Könige, das der Champion in der Hand hielt, auch nichts ausrichten. Das „Eliminieren“ von Platz 4 überließ er Herrn Ebert, den der Sieger kurz darauf als Drittplatzierter vom Tisch verabschiedete. Herr Ebert deckte As + 6 auf, der Sieger As + Bube. Und wenn sich das Glück einmal festgesetzt hat, dann trifft man direkt im Flop zwei Paar Asse mit Buben.

Unser Sieger spielte heute laut eigenen Angaben erst sein drittes Turnier. „Ich hatte von Anfang an ein gutes Gefühl“. Es hat ihn nicht getrogen und ihm am Ende 1.570,- Euro Preisgeld beschert.

Tel.: 0611/536-100 – Fax: 0611/536-199
www.spielbank-wiesbaden.de – info@spielbank-wiesbaden.de

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen