Mitgereiste Fans umjubeln ihre Spieler – Gänsehautstimmung in der Spielbank Wiesbaden

Schon ab 17:00 Uhr war der Pokerbereich der Spielbank Wiesbaden bestens besucht, der Andrang an dem schon früh angebotenen Cash-game Tisch enorm. Pünktlich um 20:00 Uhr fiel dann der Startschuss zu dem wie gewohnt ausverkauften Turnier.

Schon in den Anfangsminuten herrschte eine ausgelassene Stimmung, die nicht zuletzt auf die vielen Fans zurückzuführen war. Einige Spieler hatten sie zu ihrer Unterstützung mitgebracht. Auch diesmal gab es ein zähes Ringen um die Finalplätze.

Nachdem sich der Final-Table gebildet hatte, wurde er sofort von einer dichten Menschentraube umringt. Jeder spektakuläre „Move“ wurde lautstark umjubelt.

Gänsehautstimmung pur!

Nach hartem Kampf setzte sich dann schließlich Herr Acker durch und verdiente sich das stolze Preisgeld von 1570,- Euro. Zweiter wurde Herr Miester, der sich über 990,- Euro freuen konnte.

Wieder einmal ein gelungener Turnierabend in Wiesbaden…zufriedene Gesichter bei den Gästen und auch bei der Pokercrew. Die freut sich schon auf die nächsten Turniere, insbesondere auf Sonntag, den 24. September 2006, wenn es dann heißt: „Ladies Only“!

Ob der Pokerchef der Spielbank, Ralf Albert, wohl seine Wette gewinnt? Mehr davon in den nächsten Tagen.
Tel.: 0611/536-100 – Fax: 0611/536-199
www.spielbank-wiesbaden.de – info@spielbank-wiesbaden.de

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen