Spielbank Wiesbaden: WwW – Wiesbadens wahnsinniges Wochenende – Die Nummer 1 boomt! – ISA-GUIDE.de

Spielbank Wiesbaden: WwW – Wiesbadens wahnsinniges Wochenende – Die Nummer 1 boomt!

Da bekommt doch www eine ganz neue Bedeutung, das war wirklich ein wahnsinniges Wochenende in der Spielbank Wiesbaden. Doch der Reihe nach. Erstmals seit knapp 7 Jahren verfügt die Nummer 1 in der Rhein-Main Region wieder über einen Roulette-Tisch 1, dieser wurde Ende 2008 ersatzlos gestrichen, nun aber aufgrund der positiven Entwicklung wieder in Betrieb genommen. Und die Gäste dankten es der Spielbank. 3500 Besucher in 3 Tagen, tolles Spiel in allen Bereichen und zu guter Letzt am Nikolaus-Sonntag nochmals Sofortgewinne von über 10.000 Euro im Rahmen unserer wöchentlichen Advents-Verlosung im Klassischen Spiel und im Automatenspiel, so darf es gerne weiter gehen. Denn …, am nächsten Sonntag warten wieder mindestens 10.000 Euro auf glückliche Gewinner. Bis dann …., die Nummer 1 freut sich auf Sie! 🙂

Sonntagsturnier vom 06.12.15

Die Gewinner des Turniers:

1. Manfred Wartenberg (D)1.280,- € Pari Deal
2. Schnappi1.280,- € Pari Deal
3. Rene Blumroser (D)680,- €
4. N. N.500,- €
5. Armindo Antonio400,- €
6. Sadi Sanlav (D)360,- €

Die Pokernacht in Zahlen:

  • 176 Pokerbegeisterte
  • 20:00 Uhr Turnierbeginn
  • 80 € Texas Hold’em Freeze-Out, davon gehen 5 € in die Jahres-Over-All
  • 4.000 Start-Chips, Leveltime 30 Minuten
  • 60 Turnierspieler
  • 6 Turniertische
  • 4.800,- € Preisgeldpool
  • 6 Cash-Tables im Klassischen Spiel mit 2/4 (100) und 5/5 (250)
  • 2 PokerPro-Tische im Automatenspiel mit 1/2 (40-80)/Bad-Beat-Jackpot 29.343 €

Turnierleiter: Franco di Martino

Heute, am traditionellen Wiesbadener Profi-Montag, steht mit dem kultigen € 200 Freeze-Out-Turnier und 7.000 Start-Chips wieder eine höherpreisige Veranstaltung auf dem Programm. Auf www.spielbank-wiesbaden.de oder über die App „casino wi“ kann man die aktuelle Buchungslage verfolgen und, wenn’s eng wird, sich online noch schnell per Bankkarte oder Kreditkarte einen Platz sichern – oder natürlich direkt vor Ort im Casino, solange der Vorrat reicht.