Spielbank Aachen informiert: Spielbank Aachen präsentiert zwei Top-Events

Wanda Kay begeistert beim vorweihnachtlichen Saturday Concert im Tivoli.

Wanda Kay begeistert beim vorweihnachtlichen Saturday Concert im Tivoli.

Aachen, 04. November 2015. Erst wird es magisch, dann wird gerockt in der Spielbank Aachen. Am 7. November verzaubert Magier Patrick Mirage mit seiner Illusionsshow die Tivoli-Gäste, am 5. Dezember begeistert Wanda Kay – die „Queen of Soul“ des Ruhrgebiets – beim Saturday Concert mit Stimme und Entertainment pur.

Patrick Mirage fasziniert mit seinen Zaubershows auch international seit über zwei Jahrzehnten sein Publikum. Am Samstag wird der Alsdorfer mit packenden Illusionen die Tivoli-Gäste in seinen Bann ziehen, die sich mit einem Begrüßungszaubertrank und leckeren Häppchen auf die magische Nacht einstimmen dürfen.

Am 5. Dezember wartet das nächste Show-Highlight auf die Gäste. Vollblut-Musikerin Wanda Kay tritt als Stargast der erfolgreichen Konzertreihe „Saturday Concerts“ auf. Die Powerfrau gilt als echtes „Feuerwerk der Begabungen“ – und das weit über die Grenzen ihrer Heimatregion hinaus. Mit pompösen Bühnenoutfits und großem Soul-Repertoire heizt die stimmgewaltige Essenerin ihren Fans am Nikolausabend bei weihnachtlichen Köstlichkeiten richtig ein.

Die „Magic Night“ und das letzte Saturday Concert 2015 starten jeweils um 19 Uhr, der Eintritt an der Abendkasse beträgt fünf Euro inklusive Getränk und Snacks. Wichtig: Personalausweis bitte nicht vergessen.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung