Spielbank Wiesbaden: Welch‘ ein Finale: Abschlusswochenende des Hot Summer Deals ein voller Erfolg

Für Wiesbadener Stammgäste schon fast eine Selbstverständlichkeit, – alle anderen rieben sich verwundert die Augen!!!

Über 3.000 Besucher am letzten Wochenende des Wiesbadener Hot Summer Deals sorgten für ein proppenvolles Haus und einen würdigen Abschluss unserer diesjährigen Sommeraktion. Alle verfügbaren Spieltische geöffnet und alle Spielautomaten belegt. Casino-Atmosphäre bis in die frühen Morgenstunden pur, das gibt es eben nur in Wiesbaden!

Da konnten wir uns natürlich auch nicht „lumpen“ lassen und so wechselten in diesen 3 Tagen über 100.000 Euro den Besitzer.
Erstaunlich auch, dass viele Gäste den eigentlichen Hauptgewinn von 2.000 Euro auf den maximalen Gewinnbetrag von 4.000 Euro durch einen Extradreh am Glücksrad steigerten.

Insgesamt gesehen ein toller Erfolg, für den wir uns natürlich bei unseren Gästen recht herzlich bedanken möchten.
Aber auch unserer Belegschaft vor und hinter den Kulissen gilt es ein großes Lob auszusprechen. Alle haben durch nimmermüden Einsatz ganz wesentlich zum großartigen Gelingen beigetragen.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung