Spielbank Hohensyburg informiert: Ansturm auf die Spielbank Hohensyburg – ISA-GUIDE.de

Spielbank Hohensyburg informiert: Ansturm auf die Spielbank Hohensyburg

Großes Jubiläumswochenende mit über 5.000 Gästen

Ein Augen- und Gaumenschmaus – die gigantische Geburtstagstorte. (Foto: Fotocruz)
Ein Augen- und Gaumenschmaus – die gigantische Geburtstagstorte. (Foto: Fotocruz)
Dortmund, 30. Juni 2015. Die Spielbank Hohensyburg – seit 30 Jahren Dortmunds „Höhe des Glücks“. Sie lud von Freitag bis Sonntag zum großen Jubiläumsfest und erlebte einen wahren Besucheransturm. Über 5.000 Gäste feierten bei schönstem Kaiserwetter. Vor allem der Sonntag stand ganz im Zeichen schwungvoller Live-Acts, im Veranstaltungssaal wie auf der Außenbühne. Bei kühlen Drinks, leckeren Köstlichkeiten und Animationen für Groß und Klein genossen die Besucher einen faszinierenden Tag der offenen Tür.

„Unsere Erwartungen wurden weit übertroffen“, freut sich Spielbankdirektor Jürgen Hammel. „Das Riesenprogramm an Gastronomie, Live-Musik und Aktionen hat tausende Gäste begeistert. Es war ein rauschendes Volksfest, eine tolle Bestätigung für die Attraktivität der Hohensyburg.“

Tja, wo fängt man am besten an? Direktor Jürgen Hammel und gastronomischer Bereichsleiter Holger Garz schneiden die Torte an. (Foto: Fotocruz)
Tja, wo fängt man am besten an? Direktor Jürgen Hammel und gastronomischer Bereichsleiter Holger Garz schneiden die Torte an. (Foto: Fotocruz)
Fürs Auge, für die Ohren, für den Gaumen – das Jubiläumswochenende wurde ein Fest für alle Sinne. Samstagabend setzte eine spektakuläre, musikalisch untermalte Lasershow mit Höhenfeuerwerk die Spielbank atemberaubend in Szene. Insgesamt über 80 Künstler sorgten bis Sonntagabend für Unterhaltung non-stop. Darunter Live-Bands wie basta, Queen Revival Band, U2-Experience, die Dülmer Big Band, oder Solisten wie Rebecca Siemoneit-Barum, Antonia aus Tirol, Melissa Heiduk oder Michael von Zalejski mit einer großartigen Hommage an Udo Jürgens. Zündende Comedy boten Georg Leiste und der „Hocker-Rocker“ Markus Krebs. Bei Autogrammstunden gingen die Besucher mit ihren Stars auf Tuchfühlung.

Die Spielbank-Gastronomie mit den Restaurants Palmgarden und Vegas bot den Besuchern unzählige kulinarische Verlockungen, vom Jubiläumsbrunch für die ganze Familie über Grill-Köstlichkeiten bis zu Live-Cooking-Stationen. Der herrliche Fernblick von den Terrassen setzte den Gaumenfreuden das i-Tüpfelchen auf.

Tausende Besucher ließen sich, wie hier im Veranstaltungssaal, mitreißen vom fulminanten Festprogramm der Spielbank Hohensyburg. (Foto: Fotocruz)
Tausende Besucher ließen sich, wie hier im Veranstaltungssaal, mitreißen vom fulminanten Festprogramm der Spielbank Hohensyburg. (Foto: Fotocruz)
Und natürlich durfte der Geburtstagskuchen nicht fehlen: die gigantische Erdbeertorte, bei der sofort Kameras und Smartphones gezückt wurden. Jürgen Hammel, Gastronomie-Leiter Holger Garz und Küchenchef Rolf van der Linde ließen es sich nicht nehmen, den Kuchen persönlich an die kleinen und großen Besucher zu verteilen.

Im Spielbereich drängten sich viele Erstbesucher um die Croupiers, die locker und humorvoll Einführungen in Roulette, Poker und Black Jack gaben. Ohne Bargeldeinsatz konnten die Spiele nach Herzenslust an Tischen und Automaten ausprobiert werden.

Die seit Anfang Juni laufende Glücksrad-Aktion fand Sonntagabend ihren spannenden Höhepunkt. Einmal pro Tag hatte jeder Gast am Glücksrad drehen dürfen; beim Treffer auf der Jubiläumszahl 30 wanderte seine Teilnahmekarte in die Glückstrommel. Aus dieser wurde zum festlichen Abschluss der Hauptgewinn gezogen: eine Besucherin konnte sich über einen nagelneuen „VW up!“ freuen. Für zwei weitere Teilnehmer gab es Geldpreise in Höhe von 2.500 und 1.000 Euro.