10.000,- Euro für jeden Royal Flash in Herz beim Omaha Jackpot – ISA-GUIDE.de

10.000,- Euro für jeden Royal Flash in Herz beim Omaha Jackpot

Reinhold Schmitt
ISA-GUIDE Chefredakteur (V.i.S.d.P.)
E-Mail: info@isa-guide.de


(rs) Im Card Casino Pokerworld kann man nicht nur monatliche Reisen und Autos gewinnen, sondern auch einen Jackpot beim Omaha Pot Limit für jeden Royal Flash in Herz.

Regelmäßige Turniere, in jeder Größenordnung, sind im Card Casino Pokerworld schon lange eine Selbstverständlichkeit. Die ausgelobten Preisgelder werden garantiert und die Teilnahmegebühren sind auch für jeden Pokerspieler erschwinglich.

Zu den angebotenen attraktiven Turnieren werden außerdem kostenlose Zusatzgewinne beim Cashgame und den Turnieren für alle Besucher ausgespielt. Ob es eine „High Hand“ ist, die es täglich bei Turnieren oder Cashgame zu gewinnen gibt, oder ein Los, dass alle halbe Stunde an allen Cashgame Tischen ausgegeben wird, mit dem man am 27.4.2002 ein nagelneues Auto gewinnen kann. Und dann gibt es da noch Jackpot in Höhe von 10.000,- EUR für einen Royal Flash in Herz.

In der Turnierwoche vom 3. April bis zum 6. April gab es schon so manchen glücklichen Gewinner.

Pokerworld lud, wie jeden Monat, zu einem Turnier mit einem garantierten Preisgeld von 40.000,- EUR ein, an dem sich 169 Spieler aus Deutschland und Österreich beteiligten. Gespielt wurde ein Stud/Holdem Mix Limit Turnier mit einem Rebuy von 80,- EUR. Die täglichen neun Qualifikanten spielten am 6. April das große Finale aus. Für die letzten 33 Finalteilnehmer (3 Doppel Qualifizierten) gab es ein garantiertes Preisgeld von 40.000,- EUR zu gewinnen. Nach einem langen Match setzte sich Gerhard K. (12.920,- EUR) vor der sympathischen Manuela Seliger (6.840,- EUR) und Erich Kollmann (4.180,- EUR) durch und gewann das Turnier. Andreas Krause (Deutschland) belegte den siebten Rang und strich eine Siegesprämie von 1.520,- EUR ein.

Diese Turnierstruktur belegt deutlich, dass auch mit einem kleinen Einsatz, der nicht immer in die „Tausende“ gehen muss, ein hohes Preisgeld zu erzielen ist.
Aber was wäre Pokerworld ohne seine interessante Ideen und Attraktionen. Pokerworld präsentierte den neuen Omaha-Jackpot. Zweimal innerhalb von nur zwei Stunden fiel der Jackpot. Und das an gleich zwei Omaha Tischen. Die glücklichen Gewinner, die einen Royal Flash in Herz vorzeigen konnten, strichen jeweils zu ihrem Potgewinn zusätzlich die schöne Summe von 10.000,- EUR ein. Dass diese neue Idee das Casinos gut an kam war leicht zu erkennen. An allen fünf Omaha Pokertische wurde gespielt.

Manfred Engstler, der Manager von Pokerworld, äußerte sich gegenüber Reinhold Schmitt von ISA-CASINOS: „Heut zu Tage ist es für einen Dienstleistungsbetrieb das Wichtigste, dem Gast attraktives, unterhaltsames und abwechslungsreiches Poker zu bieten. Am 27. April wird ein neuer Opel für alle Cashgame Spieler verlost und jeder hat die Chance, ihn zu gewinnen. Die Idee des Jackpots oder der täglichen High Hands, sowie die monatlichen Reisen, die ISA-CASINOS und ihr Partner Top Team Reinecke sponsern, zeigen den Gästen, dass Pokerworld ein Casino ist, bei dem jeder Besuch zu einem Erlebnis wird. Unser Ziel wird es immer sein, dem Gast für sein Geld etwas zu bieten und es ihm auch durch unseren Service hier im Hause so angenehm wie möglich zu machen. Dabei spielt es keine Rolle, ob er nur an Turnieren oder nur am Cash Game sein Glück versuchen will. Wir wollen, dass sich die Spieler bei uns wohl fühlen. Und durch unsere zusätzlichen Gewinnangebote zeigen wir ihnen das.“