Spielbank Wiesbaden: Großer Kampf wird mit 6.840 € belohnt – ISA-GUIDE.de

Spielbank Wiesbaden: Großer Kampf wird mit 6.840 € belohnt

Nach zähem Ringen hatten sich die vier Letzten im Turnier verbliebenen Teilnehmer beim gestrigen Deep-Stack-Turnier auf einen Deal geeinigt.
Dabei ging Thomas Hambrock als Sieger hervor und konnte 6.840 € einstreichen. Auch die restlichen drei am Deal beteiligten Poker-Cracks waren überaus zufrieden, wollten aber namentlich nicht genannt werden.

Fünf Turniere pro Woche und täglich ein saftiges Cashgame – mehr Poker geht nicht in Rhein-Main

Die Gewinner des Turniers:

1. Thomas Hambrock (D)6.840,- € Deal
2. NN4.390,- € Deal
3. NN3.990,- € Deal
4. NN3.870,- € Deal
5. Timo Schneider (D)2.070,- €
6. NN1.840,- €
7. Mike G.1.000,- €
8. Richard Kingston500,- €

Die Pokernacht in Zahlen:

  • 101 Pokerbegeisterte
  • 17:00 Uhr Turnierbeginn
  • 500 € Texas Hold’em Freeze-Out
  • 12.000 Start-Chips, Leveltime 40 Minuten
  • 49 Turnierspieler
  • 5 Turniertische
  • 24.500,- € Preisgeldpool
  • 4 Cash-Tables im Klassischen Spiel mit 5/10 (250)
  • 2 PokerPro-Tische im Automatenspiel mit 1/2 (40-80)/Bad-Beat-Jackpot 30.972 €

Turnierleiter: Andreas Richter

Heute, am traditionellen Wiesbadener Profi-Montag, steht mit dem kultigen € 200 Freeze-Out-Turnier und 7.000 Start-Chips wieder eine höherpreisige Veranstaltung auf dem Programm. Auf www.spielbank-wiesbaden.de oder über die Smartphone-App „casino wi“ kann man die aktuelle Buchungslage verfolgen und, wenn’s eng wird, sich noch schnell online per Bank- oder Kreditkarte einen Platz sichern – oder natürlich vor Ort im Casino, solange der Vorrat reicht.