Spielbank Hohensyburg informiert: Sarah Smith und Pat Anthony live am 2. Mai in der Spielbank Hohensyburg

Die Spielbank rockt!

Dortmund, 24. April 2015. Kraft in der Stimme und Blues im Blut: Mit Sarah Smith präsentiert die Spielbank Hohensyburg einen internationalen Top-Act. Die Kanadierin wurde bereits zweimal als beste Singer/Songwriterin des Landes ausgezeichnet. Jetzt können die Besucher am 2. Mai ab 22 Uhr ihr zweites Album „The Journey“ live und kostenlos genießen.

Eindrucksvolle Rock- und Pop-Songs aus Kanada – Sarah Smith begeistert am 2. Mai live in der Spielbank Hohensyburg. (Foto: Cheryl Mazak)

Eindrucksvolle Rock- und Pop-Songs aus Kanada – Sarah Smith begeistert am 2. Mai live in der Spielbank Hohensyburg. (Foto: Cheryl Mazak)

Eine kraftvolle Stimme, begleitet von melodischen Gitarrenklängen – Sarah Smith begeisterte schon wiederholt in eindrucksvollen Live-Konzerten das Publikum in der Spielbank Hohensyburg. Am 2. Mai ist es wieder soweit: Die kanadische Künstlerin macht gemeinsam mit ihrem Erfolgsproduzenten Pat Anthony in Dortmund Station. Im Gepäck ihr zweites Album „The Journey“. Das gemeinsam aufgenommene Werk führt in 14 Songs zwischen Rock und Pop die Erfolgsgeschichte der ersten Solo-CD „Stronger now“ fort. Der Auftritt ist ein echtes Musik-Highlight – mit der Band „The Joys“ eilte Sarah Smith in ihrer kanadischen Heimat von Erfolg zu Erfolg. Zahlreiche Auszeichnungen wie „Group Of The Year”, „Best Live Act“ (beides 2007) oder „Best Rock Act 2010“ schmücken die Wände des Aufnahmestudios in Ontario. Dabei stand Sarah Smith unter anderem mit den Musikgrößen Robert Plant (Led Zeppelin), Snoop Dogg und Uncle Cracker auf der Bühne.

Beginn der Veranstaltung ist am 2. Mai um 22 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung