Spielbank Wiesbaden: Glückssträhne in der Spielbank Wiesbaden reißt nicht ab

Zum vierten Mal in den letzten Monaten ist der Kurhaus Jackpot gefallen. Ein Gastronom aus dem Rhein-Main Gebiet hatte kaum Platz genommen, da fiel der Jackpot mit einer Summe von über 54.000 Euro. Damit wurden insgesamt über 600.000 Euro im vergangenen halben Jahr aus dem Kurhaus Jackpot ausbezahlt.

Doch damit nicht genug: Gestern fiel der Hyperlink Grand Jackpot. Kurz nachdem eine Dame aus Wiesbaden 50 Euro in ihr Glück investiert hat, gewann sie die stolze Summe von 26.859 Euro.

Man darf gespannt sein, welcher Glückspilz den nächsten Jackpot abräumt.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung