Tanz ins Glück im Casino Velden

Noch zwei schwungvolle Tanztermine in der Sommersaison

Tanzwelt Wankmüller (Foto: Tanzwelt Wankmüller)

Tanzwelt Wankmüller (Foto: Tanzwelt Wankmüller)

Und schon wieder neigt sich eine erfolgreiche und schwungvolle Tanzsaison im Casino Velden dem Ende zu. Am Dienstag, den 5. (Casinoband) und 19. August (Big Band L) heißt es nochmals „Tanz ins Glück“ mit Livemusik ab 20.30 Uhr im Casineum.

Die Tanzkarte ist um 7 Euro direkt am Veranstaltungstag an der Rezeption des Casino Velden erhältlich. Für nur 27 Euro erhalten die Gäste Begrüßungsjetons im Wert von 30 Euro sowie die Tanzkarte.

Wie bereits im Vorjahr präsentiert das Casino Velden an jedem Termin einen Tanz-Workshop von 19.00 bis 20.00 Uhr, an dem sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene teilnehmen können. Am 5. August wird die Tanzschule Wankmüller den Bachata-Workshop durchführen und am 19. August gibt es nochmals einen Workshop mit Standard- und lateinamerikanischen Tänzen von Babsi Koitz. Hier sind keine Vorkenntnisse notwendig. Das Erlernte kann dann gleich im Anschluss bei der „Tanz ins Glück“ Veranstaltung aufs Parkett gebracht werden.

Profitänzerin Babsi Koitz (Foto: Simone Attisani Photography)

Profitänzerin Babsi Koitz (Foto: Simone Attisani Photography)

Um nur 19 Euro erhalten die Gäste die Eintrittskarte für den Workshop und für die anschließende Tanzveranstaltung. Zusätzlich erhält man mit diesem Ticket um nur 20 Euro Jetons im Wert von 30 Euro an der Rezeption.

Genießen Sie schwungvolle Abende im Casino Velden.

Genauere Informationen zu den genannten Terminen im August 2014 erhalten Sie unter http://velden.casinos.at. Tischreservierungen werden gerne unter Tel. 04274 2064 210 entgegen genommen.

Der Eintritt ins Casino Velden erfolgt im Rahmen der Besuchs- und Spielordnung (Volljährigkeit und amtlicher Lichtbildausweis sind erforderlich).

Tanz ins Glück im Casino Velden. (Foto: Casino Velden)

Tanz ins Glück im Casino Velden. (Foto: Casino Velden)

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung