Spielbank Aachen informiert: Deepstack-Poker in der Spielbank Aachen

Spannendes Turnier vom 17. bis 21. Juni

Aachen, 12. Juni 2014. Die Spielbank Aachen ist in diesem Jahr im Fokus der Pokerfans, denn das große Finale der WestSpiel Poker Tour findet Ende November in Aachen statt. Schon im Juli geht es mit dem ersten Qualifikationsturnier für die neunte Auflage von Deutschlands großer Turnierserie los.

Vom 17. bis 21. Juni heißt es in der Spielbank Aachen „Shuffle Up and Deal“ für das 500 Euro Deepstack-Turnier. (Foto: WestSpiel)

Vom 17. bis 21. Juni heißt es in der Spielbank Aachen „Shuffle Up and Deal“ für das 500 Euro Deepstack-Turnier. (Foto: WestSpiel)

Einen Vorgeschmack auf die spannende Poker-Action bei den Qualifiern und natürlich beim WSPT– Finale können Pokerfans vom 17. bis 21. Juni beim großen Deepstack-Event in der Spielbank Aachen erleben. Das Startgeld beträgt 500 Euro (zzgl. 30 Euro Fee). Es werden drei Starttage angeboten: Dienstag, 17., Mittwoch, 18. und Donnerstag, 19. Juni, Turnierbeginn ist jeweils um 18 Uhr. Für alle Spieler, die an Tag 1A oder 1B ausscheiden, gibt es eine Second Chance, d.h. sie können sich am folgenden Starttag einmalig in das Turnier zurückkaufen und erhalten wieder einen kompletten Starting Stack von 30.000 Turnierchips. Der zweite Turniertag beginnt dann am Freitag 20. Juni ab 18 Uhr, der Finaltag startet am Samstag, 21. Juni ab 16 Uhr. Bis zum Final Table am Samstag ist Geduld und Disziplin gefragt, denn kennzeichnend für das Deepstack-Event ist ein komfortabler Chipstack und lange Levelzeiten von 30 Minuten an Tag 1 und 45 Minuten an den Folgetagen.

Fußballfans müssen auf das WM-Vorrundenspiel Deutschland gegen Ghana, das am 21. Juni ab 21 Uhr stattfindet, keinesfalls verzichten. Die Spielbank unterbricht gerne auf Wunsch der Teilnehmer für den Zeitraum der Begegnung das Pokerturnier und überträgt das Spiel der deutschen Mannschaft live.

Während der gesamten WM in Brasilien überträgt die Spielbank Aachen sämtliche Spiele im Pokerbereich.
Für Kurzentschlossene bietet die Spielbank Aachen vom 12. bis 14. Juni Satellites an, bei denen Startkarten für das Deepstack-Turnier ausgespielt werden:

  • Donnerstag, 12. Juni, 19.30 Uhr: Texas Hold ́em No Limit Bounty, Buy-In 75 Euro + 25 Euro Bounty (+ 10 Euro Fee), maximal 55 Spieler
  • Freitag, 13. Juni, 19.30 Uhr: Texas Hold ́em No Limit Rebuy, Buy-In 50 Euro (+ 10 Euro Fee), maximal 55 Spieler
  • Samstag, 14. Juni, 19.30 Uhr: Texas Hold ́em No Limit Bounty, Buy-In 75 Euro + 25 Euro Bounty (+ 10 Euro Fee), maximal 55 Spieler

Übersicht Deepstack-Turnier (17. bis 21. Juni 2014):

  • Texas Hold ́em No Limit, Second Chance
  • Buy-In 500 Euro (zzgl. 30 Euro Fee)
  • Starting Stack: 30.000 Turnierchips
  • Levelzeiten: 30 Minuten an Tag 1, danach 45 Minuten
  • Maximal 77 Teilnehmer je Starttag
  • Tag 1A: Dienstag, 17. Juni, 18 Uhr
    Tag 1B: Mittwoch, 18. Juni, 18 Uhr
    Tag 1C: Donnertsag, 19. Juni, 18 Uhr
    Tag 2: Freitag, 20. Juni, 18 Uhr
Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung