Spielbank Hohensyburg informiert: Club 2Hundert feiert den Mai

Spannendes Turnier, Party und Live-Musik aus der Region

Vom Ruhrgebiet in die weite Welt: „Katrins Gitarre“ spielen am 24. Mai im Club 2Hundert. (Foto: Manfred Rodewyk)

Vom Ruhrgebiet in die weite Welt: „Katrins Gitarre“ spielen am 24. Mai im Club 2Hundert. (Foto: Manfred Rodewyk)

Dortmund, 28. Mai 2014. Mit einem packenden Automatenturnier startet der Dortmunder Club 2Hundert in den Wonnemonat. Coole Partynächte und Live-Musik bestimmen in den Mai-Tagen das Programm. Erstmals auf der Bühne des Lounge-Clubs der Spielbank Hohensyburg: zwei verheißungsvolle Newcomer-Acts aus der Region.

Ein Wonnemonat, der es in sich hat! Das erste Wochenende im Club 2Hundert verspricht jede Menge Adrenalin. Am 2. und 3. Mai geht es beim Automatenturnier um 1.750 Euro Preisgelder und vor allem um die begehrten Finaltickets für das WestSpiel Automaten Turnier 2014. Bei der Endrunde am 11. Oktober in der Spielbank Hohensyburg werden 30.000 Euro ausgespielt.

Lässigen Sound bringt DJ Olli Haas am 9. Mai bei Funky Beats, der vielleicht coolsten Party im Revier. Den ersten Live-Auftritt des Monats liefert Nadine Weyer am 10. Mai ab. Die charmante Sängerin bringt Pop und Soul – und die Gäste zum Tanzen. Auf der Oldie Night am 16. Mai schallen die besten Hits der letzten Jahrzehnte aus den Boxen.

Am 17. Mai heißt es wieder „Party mit Live-Musik“. Die bekannte Jazz-Sängerin Linda Mikulec sorgt für offene Ohren und beste Stimmung. Wie spannend die Welt der Musik ist, zeigt das große Musikquiz am 30. Mai mit DJ Lars Habeck.

Der Club 2Hundert bietet heimischen Künstlern immer wieder eine Bühne. Im Mai präsentiert die Partylocation der Spielbank Hohensyburg gleich zwei aufstrebende Acts aus der Region. Am 24. Mai gibt es chilligen Sound aus dem Ruhrgebiet von „Katrins Gitarre“. Sängerin Katrin Hötzel, ihre Gitarre und ihre drei Bandkollegen musizieren über das Leben – authentisch, jung, frech. Am 31. Mai zeigen Basti & Lewin ihr Können. Lewin trat in über 200 Shows des Musicals „Buddy – Die Buddy Holly Story“ auf. Begleitet wird der sympathische Sänger von Basti am Saxophon.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung