Erfolgreiche Managerinnen zu Gast im Casino Bregenz

Mag. Bettina Glatz-Kremsner, Vorstandsdirektorin der Casinos Austria AG und den Österreichischen Lotterien.
Mag. Bettina Glatz-Kremsner, Vorstandsdirektorin der Casinos Austria AG und den Österreichischen Lotterien.
Mag. Bettina Glatz-Kremsner und Mag. Tatjana Oppitz im Gespräch über flexible Arbeitsplatzgestaltung und die Herausforderungen der Arbeitsmodelle der Zukunft.

Am 23. April 2014 lädt das Casino Bregenz in Kooperation mit Frau in der Wirtschaft zu einem After Business Talk der besonderen Art ein. Bei dieser interessanten Gesprächsrunde treffen zwei Top-Managerinnen aufeinander: Mag. Bettina Glatz-Kremsner, Vorstandsdirektorin der Casinos Austria AG und den Österreichischen Lotterien und Mag. Tatjana Oppitz, Generaldirektorin von IBM Österreich.

Mag. Tatjana Oppitz, Generaldirektorin von IBM Österreich.
Mag. Tatjana Oppitz, Generaldirektorin von IBM Österreich.
IBM ist einer der Weltmarktführer im Bereich IT-Services und Beratung und beschäftigt weltweit über 430.000 Mitarbeiter. Schon lange beschäftigt sich das traditionsreiche US-amerikanische IT-Unternehmen mit den Herausforderungen der flexiblen Arbeitsplatzgestaltung. Seit Ende der 90er Jahre können weltweit nahezu alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter selbst bestimmen, wann und wo sie ihre Arbeit erledigen. Durch die geschaffenen Freiräume und die damit verbundene Verantwortung sind die Menschen zufriedener und kreativer. Wie ein internationaler Konzern, wie IBM, die Anforderungen an alternative Arbeitsmodelle, aber auch die Gestaltung der Arbeitsplätze in der Zukunft meistern möchte, darüber sprechen Mag. Tatjana Oppitz und Mag. Bettina Glatz-Kremsner im Casino Bregenz.

Der Eintritt ist frei! Beginn ist 19.30 Uhr.
Weitere Informationen findet man unter www.bregenz.casinos.at.