Orbis Vinorum Weinverkostung im Casino Innsbruck

Prämierte Spitzenweine aus biologischem Anbau kommen im Casino Innsbruck zur Verkostung

(Foto: Orbis Vinorum)

(Foto: Orbis Vinorum)

Eine außergewöhnliche Degustationsreihe feiert am Donnerstag, den 24. April 2014 ab 15.00 Uhr im Casino Innsbruck ihre Premiere. Ein junges Tiroler Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Weine zu promoten, die nicht nur durch ihre hervorragende Qualität auf sich aufmerksam machen, sondern auch durch ihre kompromisslose Vinifizierung (Weinbereitung) punkten.

Sämtliche präsentierten Weine erfüllen die strengen Kriterien des biologischen Weinbaus, der den Einsatz von Pestiziden im Weinberg gänzlich verbietet und der Schwefelung und Schönung engste Grenzen setzt. Zum Wohle des Weinliebhabers und der Umwelt.

Das Casino Innsbruck bildet den eleganten Rahmen für diese außergewöhnliche Verkostung, bei der 7 prämierte Spitzenweine aus Österreich, Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien und Chile präsentiert werden. Alle Weine können im Rahmen der Veranstaltung in limitierter Menge zum Sonderpreis gekauft werden.

Anmeldung und Reservierung: online auf http://innsbruck.casinos.at, innsbruck@casinos.at, Tel.: 0512-587040-214 oder direkt per E-Mail bei Gerhard Trenkwalder info@orbis-vinorum.com

Mit einer Newsletter-Bestellung auf www.orbis-vinorum.com erhalten Gäste eine Freikarte für die Veranstaltung.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung