Starköche Andi & Alex begeisterten vor ausverkauftem Haus

Das Casino Restaurant Falstaff bot mit den beliebten Starköchen Andi Wojta und Alex Fankhauser einen Abend der Extraklasse.

Spitzenköche Andi & Alex. (Foto: Casinos Austria)

Spitzenköche Andi & Alex. (Foto: Casinos Austria)

Am Mittwoch, dem 19. März 2014 konnten die Gäste des Casino Restaurant Falstaff die beiden „Frisch gekocht“ Starköche live bei einem Special Dinner & Casino Abend erleben. Während Andi & Alex Gang für Gang ihre Kreationen kommentierten, erfuhren die Gäste von Angelika Artner aus dem Weingut Gesellmann aus erster Hand mehr über die dazu kredenzten Weine. Dabei kam neben den kulinarischen Genüssen auch der Humor nicht zu kurz.

Ein weiteres Highlight des Abends war die Gewinnspielverlosung im Anschluss an das exklusive 4-Gang Menü. Die Starköche luden das am längsten verheiratete Ehepaar unter den Gästen (Familie Ritter aus Klaus, 54 Jahre verheiratet) zu einem Besuch ins Restaurant Alexander in Hochfügen im Zillertal ein. Zudem darf sich Familie Kirschner über einen Besuch im Minoritenstüberl in Wien bei Andreas Wojta freuen. Das Casino Bregenz verloste an diesem Abend darüber hinaus noch exzellente Weine des Topwinzers Albert Gesellmann sowie von Andi & Alex signierte Kochschürzen.

Familie Kirschner, Andi Wojta, Isabella Rupp, Familie Ritter, Alex Frankhauser. (Foto: Casinos Austria)

Familie Kirschner, Andi Wojta, Isabella Rupp, Familie Ritter, Alex Frankhauser. (Foto: Casinos Austria)

Andi Wojta, Angelika Artner Gesellmann, Stefan Moosbrugger, Standortleiter Falstaff Alex Frankhauser. (Foto: Casinos Austria)

Andi Wojta, Angelika Artner Gesellmann, Stefan Moosbrugger, Standortleiter Falstaff Alex Frankhauser. (Foto: Casinos Austria)

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung