Starköche Andi & Alex live im Casino Bregenz

Das Casino Bregenz bietet exklusive Gaumenfreuden mit den beliebten Starköchen Andi Wojta und Alex Fankhauser.

Andi & Alex im Casino (Foto: Casinos Austria)

Andi & Alex im Casino (Foto: Casinos Austria)

Wer nicht nur den Nervenkitzel beim Spiel erleben, sondern auch seinen Gaumen verwöhnen möchte, der kann sich diesen Wunsch am Mittwoch, den 19. März 2014 bei einem Special Dinner & Casino Abend im Casino Bregenz erfüllen. Während Andi & Alex Gang für Gang ihre Kreationen kommentieren, erfahren die Gäste aus erster Hand mehr über die dazu passenden Weine. Dabei kommt neben den kulinarischen Genüssen ganz bestimmt auch der Humor nicht zu kurz. Die Speisenfolge wird von exzellenten Weinen des Topwinzers Albert Gesellmann begleitet.

Für 79 Euro pro Person bietet der Abend einen Sektempfang, das exklusive 4-gängiges Dinner & Casino Menü, Weinbegleitung sowie 25 Euro Begrüßungsjetons. Beginn ist um 19.00 Uhr.

Nähere Informationen zu den Menüs, der Platzreservierung und zum Dinner & Casino Package mit Andi & Alex gibt es unter www.falstaffbregenz.at oder telefonisch unter: +43 (0) 5574 45127-12500

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung