Online Casinos bieten zu viele Boni mit undurchsichtigen Bedingungen

Immer mehr Boni

Der Bonus ist der Trumpf der Casinos
Neben dem Willkommensbonus bieten die zahlreichen Online Casinos viele weitere Bonusangebote, die die Kunden bei Laune halten sollen. Dabei ist es schwer den Überblick zu bewahren. (Foto: Gajus – 227828491 / Shutterstock.com)
Der Konkurrenzdruck im Glücksspielsektor ist groß. Gerade und vor allem auch im Internet. Um Kunden anzulocken, arbeiten Wettanbieter und Online Casinos mit einer Vielzahl an Bonusangeboten. Zu vielen – wie einige meinen. So attraktiv, wie sie auf den ersten Blick scheinen, sind die Boni leider nur selten. Die Bonusangebote sind häufig an eine Reihe von Bedingungen geknüpft.

Längst zum Standard gehört beispielsweise der Willkommensbonus, der das Hauptmarketinginstrument vieler Glücksspielanbieter ist. Die Anbieter versuchen sich in der Bonussumme förmlich zu überbieten. Das Prinzip dabei ist immer das gleiche: Neukunden erhalten einen Bonus in Höhe von 100 Prozent, bis zu einem bestimmten Maximalbetrag, beispielsweise 200 Euro. Der Bonus orientiert sich damit am Betrag der ersten Einzahlung. Wer also nach der Registrierung 50 Euro auf sein virtuelles Konto einzahlt, der erhält vom Casino die gleiche Summe oben drauf und hat 100 Euro mit denen er Einsätze tätigen kann.

Willkommensbonus muss bis zu 50x umgesetzt werden

Da die Anbieter natürlich nichts zu verschenken haben, knüpfen sie den auf den ersten Blick sehr attraktiv wirkenden Bonus an diverse Bedingungen. So muss die Einzahlung innerhalb einer bestimmten Frist erfolgen. Nicht alle Einzahlungsmethoden sind bonusberechtigt. Die größte Hürde aber stellt die sogenannte Umsetzung des Bonus dar.

Bevor dieser sowie damit erspielte Gewinne nämlich tatsächlich ausbezahlt werden können, muss der Bonus je nach Anbieter zwischen 20- und 50-mal umgesetzt werden. Für die 50 Euro Bonus müssen also 1.000 bis 2.500 Euro gesetzt werden. Ein großer Teil geht also bereits durch natürliche Spielverluste verloren. Auch für die Umsetzung des Bonus hat man nicht ewig Zeit. Zudem sind nicht immer alle Spiele dafür zugelassen.

In Wahrheit profitiert also nur ein sehr kleiner Teil der Neukunden von dem Willkommensbonus. Auch andere Boni lassen es an Transparenz mangeln. Wer wissen will, ob er vom Reload Bonus, No Deposit Bonus, High Roller Bonus oder den so begehrten Free Spins tatsächlich profitiert, der sollte sich das Kleingedruckte im Vorfeld ganz genau durchlesen. Denn allzu oft verleiten diese Aktionen zu Einzahlungen, den versprochenen Vorteil aber erzielen aufgrund der strengen Bedingungen nur die wenigsten.

Lieber kleineren, aber fairen Bonus

„Wer sich für einen Casino Bonus interessiert, sollte sich im Vorfeld genauestens informieren um im Gewinnfall keine bösen Überraschungen zu erleben“, sagen die Experten von der Vergleichsseite casinobonus.de. Oftmals müssen die genauen Bedingungen irgendwo aufgeklappt werden und sind nur sehr klein gedruckt. Davon sollte man sich aber nicht abhalten lassen. Insgesamt plädieren immer mehr Glücksspielexperten dafür, den Dschungel aus unzähligen Angeboten zu lichten. Faire Bonusangebote, die vielleicht etwas kleiner ausfallen, aber von denen eine breite Masse profitiert, seien letztlich effektiver als Bonusversprechen, die dann doch eher enttäuschen.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen