Ein Dankeschön an die vielen treuen Mitarbeiter – Gauselmann Gruppe ehrt 126 Jubilare – ISA-GUIDE.de

Ein Dankeschön an die vielen treuen Mitarbeiter – Gauselmann Gruppe ehrt 126 Jubilare

Paul und Armin Gauselmann (obere Reihe Mitte) ehren die 126 Jubilare auf der gigantischen Bühne im 6.100 Quadratmeter großen Eventzelt.
Lübbecke. Wenn man 45 Jahre Berufserfahrung innerhalb eines Unternehmens erworben hat, dann ist das eine besondere Leistung. Diese würdigten Paul Gauselmann, Vorstandssprecher der Gauselmann Gruppe, und Armin Gauselmann, stellvertretender Vorstandssprecher, bei der Jubilarfeier im Rahmen der festlichen Abendveranstaltung zum 60. Firmenjubiläum der Gauselmann Gruppe. Insgesamt wurden 126 Jubilare geehrt.

In seiner Rede hob Armin Gauselmann die Bedeutung des Zusammenhalts innerhalb der Unternehmensgruppe hervor: „Der heutige Abend ist für mich besonders wichtig, denn ohne die langjährige Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hätte mein Vater seine Ideen nicht so umsetzen können.“ Dass die Gauselmann Gruppe als Arbeitgeber sehr geschätzt wird, zeigt vor allem die hohe Anzahl an Jubilaren. „Seit dem Jahr 2000 haben wir bereits über 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einer Betriebszugehörigkeit von mindestens 25 Jahren ehren können“, so Armin Gauselmann weiter. Er bedankte sich bei den diesjährigen über 100 Jubilaren, die seit 25 Jahren im Unternehmen sind. Danach wurden die 19 Jubilare mit 40, und erstmals auch vier Jubilare mit 45 Jahren Betriebszugehörigkeit auf der Bühne geehrt. Besonders lobend erwähnten Paul und Armin Gauselmann davon diejenigen, die bereits ihre Ausbildung im Unternehmen gemacht hatten. Paul Gauselmann ließ es sich dabei nicht nehmen, auf den Werdegang jedes einzelnen Jubilars einzugehen und seinen Dank auszusprechen. Anschließend überreichte Armin Gauselmann die Gutscheine für die hochwertigen Jubilargeschenke.

Der Jubilar Paul Gauselmann erhält von seinem Sohn Armin eine Urkunde im Namen von Karin, Janika, Sonja, Michael, Armin und Karsten Gauselmann für seine 60-jährige Betriebszugehörigkeit.
Nach dem imposanten Foto, für das alle 126 Jubilare auf die Bühne gebeten wurden, ehrte Armin Gauselmann noch einen ganz besonderen Jubilar: Seinen Vater und Unternehmensgründer Paul Gauselmann, der mit 60 Jahren die längste Betriebszugehörigkeit vorweist. „Wir als Familie und Mitarbeiter sind stolz auf dich“, so Armin Gauselmann, während er seinem Vater eine vom Familienrat unterzeichnete Urkunde überreichte. Paul Gauselmann war sichtlich gerührt und bedankte sich mit den Worten: „Mehr als so von seiner Familie geehrt zu werden, kann man im Leben nicht erreichen“.

Abschließend erhielt Paul Gauselmann vom Merkur-Senioren-Club, zu dem weit über 100 ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehören, eine goldene Münze mit dem Konterfei des Unternehmers. Überreicht wurde diese vom Vorsitzenden des Clubs, Wilhelm Büscher, der mit dem Geschenk seinen Dank im Namen des gesamten Clubs aussprach.

Der Urkundentext im original Wortlaut: Für 60 erfolgreiche Jahre an der Spitze der Gauselmann Gruppe möchten wir Dir, auch im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, von Herzen danken.
In 60 Jahren hast Du aus Deiner nebenberuflichen Tätigkeit einen Weltkonzern geschaffen. Menschen wie Dich gibt es nur ganz wenige.
Zielstrebig, beharrlich, mutig und ausdauernd bist Du immer Deinen Weg gegangen und hast dabei nicht nur das Wohlergehen Deines Unternehmens, sondern das einer ganzen Branche im Blick gehabt.
Von kämpferisch bis kreativ, auf jeden Fall stets neugierig und flexibel hast Du aus jeder Idee ein Meisterstück werden lassen.
_Optimistisch und hilfsbereit kennen Dich weltweit über 12 000 Beschäftigte und darüber hinaus die Menschen aus der Region.
Was Deine Freunde und wir, Deine Familie, jedoch am meisten an Dir schätzen und bewundern, ist Deine Stärke, die sich in Zielstrebigkeit, Beständigkeit und Zuverlässigkeit ausdrückt._
Wir sind stolz darauf, ein Teil Deines Lebens zu sein.
„Zu allem Großen ist der erste Schritt Mut.“
Johann Wolfgang von Goethe

Das 25-jährige Arbeitsjubiläum feierten: Susanne Albers, Kerstin Altmajer, Klaus Auerbach, Rosalina Bahr, Monika Behr-Ladage, Lilia Berenz, Ewald Berenz, Jutta Beyerlein, Heike Bohbrink, Klaus Bohnerth, Petra Bölk, Kerstin Bollmeier, Andrea Bornemann, Norbert Brandt, Ralf Cassing, Heinrich Donhauser, Gerald Drees, Daniela Drose, Achim Ebenig, Thomas Eickemeyer, Eva Eierich, Anna Fischer, Ulrike-Rita Fuchs, Tanja Gläser, Ralf Grieg, Sylvia Gropp, Hans-Martin Grube, Michael Haarhausen, Jens Hamann, Ute Hanne, Jacqueline Hase, Alexander Heinz, Uwe Horn, Valentina Ibe, Katharina Janzen, Andreas Janzen, Jakob Janzen, Manfred Jirmann, Melanie Karwath, Sandra Kaupmann, Diana Kehren, Maria Klasing, Jens Knollmann, Dieter Koch, Lydia Konstan, Michael Körber, Lilli Korent, Gerhard Kottenbrink, Barbara Kottkamp, Sonja Kronschnabl, Ursula Krupka, Harald Kurth, Thomas Loth, Andrea Manske, Karsten Marek, Gudrun Maschmeier, Harald Oskar Meuter, Violetta Mika-Jeche, Joachim Mohrmann, Katrin Mühlbach, Thomas Neubauer, Katharina Neufeld-Raff, Annegret Niemann, Marion Ohlemeyer, Heinrich Ortlieb, Ralf Peter, Christine Pösch, Dorit Prange, Daniela Priwitzer, Martin Randermann, Carmen Richter, Jürgen Salig, Claudia Sapia, Emma Schef, Björn Scheibe, Thorsten Schlegel, Rolf Schrimper, Holger Schwarze, Holger Siemann, Dirk Sondermann, Elke Spielmann, Karin Stapel, Carolin Steinmeyer, Alexander Strohmaier, Markus Sudmann, Anke Thane, Andre Thiel, Wilhelm Thiessen, Sandra Titkemeier, Peter Töws, Birgit Verbeck, Irene Wahl, Marina Walker, Hermann Wall, Ralf Westermann, Volker Wiedelmann, Melanie Wietelmann, Christiane Windhorst, Indro Wlczek, Gernot Wohlrab, Anett Wolf, Sascha Wömpener, Alexandra Zerbst.

Das 40-jährige Jubiläum feierten: Martin Auge, Ralf Becker, Wilfried Berkenbrink, Horst Brunsewicker, Erwin Füller, Manfred Griepenstroh, Dietmar Henke, Klaus Hoffmeyer, Hermann Knöppel, Sabine Kröger, Hartmut Laskowski, Gitta Möhle, Johann Nowak, Achim Rothe, Wolfgang Schimschal, Witold Schur, Jürgen Schütte, Otto Schwichtenberg, Jürgen Wesemann.

Das 45-jährige Jubiläum feierten: Marlis Buschendorf, Gerd Busse, Ursula Dreher, Ulrich Knost.