Thomas Knollmann übernimmt Leitung Presse und Kommunikation beim Dachverband Die Deutsche Automatenwirtschaft e.V.

Berlin – Thomas Knollmann (46) ist seit 1. Juli 2017 verantwortlich für Kommunikation beim Dachverband Die Deutsche Automatenwirtschaft e.V..
Er berichtet in dieser Position an den Sprecher des Vorstandes, Georg Stecker. „Ich freue mich, dass wir mit Thomas Knollmann einen erfahrenen Kommunikator gewinnen konnten. Er ist ein branchenübergreifender Experte in der Verbands- und Unternehmenskommunikation sowie Public Affairs“, so Stecker.

Zuvor arbeitete Thomas Knollmann beim Verband kommunaler Unternehmen (VKU) als stellvertretender Abteilungsleiter. Intensive Berufserfahrung hat der gebürtige Lüneburger in der strategischen Public Relations- und Public Affairs-Beratung für Unternehmen, Konzerne und Verbände gesammelt. Eine beruflichen Station war unter anderem Siemens Deutschland, wo er im Themen- und Kommunikationsmanagement sowie als Redenschreiber aktiv war.
Thomas Knollmann hat an der Universität Leipzig Kommunikations- und Medienwissenschaften mit Schwerpunkt Public Relations, dazu Politik und Psychologie studiert.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen