Bally Wulff erobert Italien

Neue Produkte, einflussreiche Partner und sichere Hardware stärken die Position der Berliner

Berlin, 04.07.2016. Mit Thor`s Hammer erobert nun eines der beliebtesten Spiele aus dem Produktportfolio von Bally Wulff den italienischen Markt. Neben cleveren Spielideen basiert die Erfolgsgeschichte der Berliner auf dem richtigen Riecher für länderspezifische Anforderungen, der Auswahl starker Kooperationspartner und dem festen Wunsch, Aufstellern ein rundum durchdachtes und sicheres Produkt zu bieten.

Auf die richtige Mischung kommt es an. Sei es bei der Programmierung spannender Spiele für den Entertainmentbereich oder bei der Auswahl der richtigen Geschäftspartner – Bally Wulff scheint bei beidem das richtige Händchen zu haben. Nach der erfolgreichen Etablierung des Spiels Feline Queen, bringen die Berliner nun mit Thor`s Hammer ein Spiel auf den italienischen Markt, das bereits in Deutschland und Spanien gut bei den Spielgästen angekommen ist.

Thematisch an nordische Göttersagen angelehnt, wurde das Walzenspiel perfekt an die Ansprüche der italienischen Spieler angepasst. “Thor`s Hammer ist komplex, bietet dem Spielgast spannende Features und ist insgesamt sehr temporeich”, erklärt Exportleiter Willem Korteweg begeistert. “Der Spielgast erlebt neben dem klassischen Walzenspiel viele unterschiedliche Situationen und Extras, die Thor`s Hammer zum neuen Lieblingsspiel der Italiener machen könnte”, ergänzt Korteweg.

Möglich sind Top-Produkte wie Feline Queen oder Thor`s Hammer durch die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Partnern vor Ort. Bereits etabliert haben sich Kooperationen von Bally Wulff zu bekannten Namen wie Favola oder Elettronolo. Neu im Bunde ist Tecnoplay. Bally Wulff weiß, dass dadurch eine professionelle Basis für seine Spiele geschaffen wird. Sei es durch den Input eigener Erfahrungen, das Händchen für erfolgreiche italienische Spiele oder die Bereitstellung sicherer Platinen und nutzerfreundlicher Hardware – Bally Wulff Spiele haben sich in Italien etabliert. “Und mit Thor`s Hammer packen wir noch einen drauf”, verspricht Willem Korteweg.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung