Lokale Politiker und Bankenvertreter besuchen Branchenleitmesse der Deutschen Automatenwirtschaft

IMA 2014 vom 14.-17. Januar in Düsseldorf

V.l.n.r.: Paul Gauselmann, Dr. Ralf Niermann, Georg Droste, Kai Abruszat, Hartmut Jork, Andreas Schwarze, Klaus Kienemann, Eckhard Witte, Heinrich Vieker, Manfred Langhorst und Armin Gauselmann.

V.l.n.r.: Paul Gauselmann, Dr. Ralf Niermann, Georg Droste, Kai Abruszat, Hartmut Jork, Andreas Schwarze, Klaus Kienemann, Eckhard Witte, Heinrich Vieker, Manfred Langhorst und Armin Gauselmann.

Espelkamp/Düsseldorf – Dass die Chemie zwischen Politik und Wirtschaft in der Region Minden-Lübbecke, dem Stammsitz der Gauselmann Gruppe stimmt, beweist das uneingeschränkt große Interesse lokaler Politiker und Bankenvertreter, die der Einladung des Unternehmers Paul Gauselmann in die Messestadt Düsseldorf auch in diesem Jahr folgten. Bei einem Rundgang über den rund 2800 Quadratmeter großen Messestand der „Spielemacher“ zeigten sich die Gäste beeindruckt von den sowohl technischen als auch futuristischen Produktinnovationen in diesem Jahr. Ob Full-HD-Technologie in neuesten Multigaming-Produkten oder frische Impulse für neue Märkte und Zielgruppen: an der Exzellenz und Kompetenz der Gauselmann Gruppe in Sachen Spiel und Technik gab es für die Besucher keinen Zweifel.

Erfreut über den Besuch und das damit bekundete Interesse an seinem Unternehmen nahm sich Paul Gauselmann gerne die Zeit, seine Gäste aus dem heimischen Kreis Minden-Lübbecke persönlich zu begrüßen. Neben Landrat Dr. Ralf Niermann, MdL Kai Abruszat (FDP) und die Bürgermeister Heinrich Vieker (Espelkamp) und Eckhard Witte (Lübbecke) hatten sich auch einige Bankenvertreter der traditionellen Visite auf der IMA angeschlossen, dazu gehörten der stellvertretende Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Minden-Lübbecke Georg Droste, Hartmut Jork und Klaus Kienemann von der Stadtsparkasse Rahden sowie Andreas Schwarze von der Volksbank Lübbecker Land eG.

„Wir sind sehr stolz darauf, einen solch vitalen und innovativen Impulsgeber wie die familiengeführte Gauselmann Gruppe in unserer Region zu haben“, bedankte sich Landrat Dr. Ralf Niermann stellvertretend für die gesamte Delegation beim Gastgeber Gauselmann. Neben einer starken Wirtschaftskraft seien es vor allem sichere Arbeitsplätze, die zu der hohen Lebensqualität in der die Region Minden-Lübbecke beitrage.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung