Gesundheit

Wer nicht auslandskrankenversichert ist, sollte dies vor einem USA-Aufenthalt werden (z.B. beim ADAC), da die Kosten für medizinische Behandlungen hoch sind und meist vor der Behandlung entrichtet werden müssen. Man sollte darauf achten, daß der Zeitraum, für den die Versicherung gilt, groß genug ist. Außerdem behandelt kaum jemand einen Patienten, dessen Zahlungsfähigkeit nicht feststeht – also Kreditkarte mitnehmen!
Wichtig ist, alle Rechnungen aufzubewahren, damit man das Geld später von seiner Reisekrankenversicherung oder evtl. Krankenkasse erstattet bekommt. Achten sie darauf das auf den Rechnungen vom Arzt die durchgeführte Behandlung entsprechend aufgeführt ist.

Sollte es wirklich ernst werden und man muss ins Krankenhaus, sollte man auf jeden Fall mit seiner Krankenversicherung sprechen um die Kostenübernahme vorab zu klären. Aufgrund der hohen Kosten ist hier nämlich sehr schnell der Deckungsrahmen der Kreditkarte erreicht.

Geht eine Brille zu Bruch, leistet der Brillenpaß beim nächsten Optiker gute Dienste.

Hier noch einige Adressen:

  • CVS Pharmacy
    3300 S Las Vegas Blvd
    Tel. 702-866-2350
    24 Stunden geöffnet
  • Arzt: Dr. Christian Stoermer
    2110 East Flamingo Rd #102
    Tel. 702-796-6551
    Deutschsprachig
  • Zahnarzt: Dr. Caroline Bobbett
    8540 South Eastern Ave, Suite 120
    Tel. 702-457-6787

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen