iO E-Scooter des Casino Seefeld geht nach Italien

Carla Augenti Stretti kam mit ihrem nagelneuen E-Scooter voll in Fahrt

Scooterbesitzerin Carla Augenti Stretti mit Casinodirektor Ernst Hubmann und Gaming Manager Horst Trefalt. (Foto: Casino Seefeld)

Scooterbesitzerin Carla Augenti Stretti mit Casinodirektor Ernst Hubmann und Gaming Manager Horst Trefalt. (Foto: Casino Seefeld)

Style, Stil und Spaß auf zwei Rädern zeichnete den Hauptpreis der Damentage von Casinos Austria aus. Die limitierte Casino-Edition des Casino Seefeld präsentiert sich in seinem edlen sandweiß mit Glücksspielsymbolen verziert, bald in der Nähe von Genua.

Am Mittwoch, den 28. August 2013 wurden aus allen Gewinntickets, welche die Gäste des Casino Seefeld während des Aktionszeitraumes gesammelt hatten, sechs Finalisten ermittelt, die beim lustigen Lädchenspiel mit spannender Moderation von Casinodirektor Ernst Hubmann um den schnittigen Roller spielten.

Der flinke und durchaus trendige Begleiter wird die Siegerin mit Leichtigkeit durch die schmalsten Gassen Italiens führen.

Beim nächsten Damentag im Casino Seefeld warten funkelnde Kristallkreationen von Swarovski auf die Gewinnerinnen.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung