Teepause im Orient

Eine Reise auf dem Landweg von Istanbul nach Kathmandu am 21. Juni 2013 um 20:00 Uhr im Casino Seefeld

Mädchen (Foto: Martin Jung)

Mädchen (Foto: Martin Jung)

Ein halbes Jahr reiste Martin Jung auf dem Landweg durch den Orient – von der Türkei in den Iran, über Turkmenistan, Usbekistan und Kirgisistan bis nach China und schließlich über Pakistan und Indien nach Nepal. Eine ereignis- und abwechslungsreiche Reise durch neun Länder und drei Kulturkreise, auf den Spuren Alexanders des Großen, der Alten Seidenstraße und des Hippie Trails.

Am 21. Juni 2013 präsentiert Martin Jung seine Erlebnisse in einem beeindruckenden Multimedia-Vortrag. Die gesammelten Eindrücke gibt er anhand von Bildern und Erzählungen an das Publikum weiter und lässt es so hautnah an seiner Reise teilhaben. Er führt das Publikum in eine landschaftlich und kulturell faszinierende Region der Welt und zeigt eine Seite der Länder und Menschen, wie man sie noch nie gesehen hat.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr, Kombitickets um 16,- Euro erhältlich, Reservierung wird empfohlen, freie Platzwahl. Alle Informationen und Details findet man unter http://seefeld.casinos.at oder Tel.: 05212/2340-110.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.
Werbung