17. Poker Masters im Casino Seefeld

Für Schnellentschlossene winken noch kostenlose Hotel-Packages

Immer eine Reise wert ist die Olympiaregion Seefeld mit dem Casino in den Tiroler Bergen, das sich längst zu einer wahren Pokerhochburg entwickelt hat. Nur unweit der deutschen Grenze gelegen, zieht es Jahr für Jahr Pokerspieler aus ganz Europa an und schafft durch sein gemütliches Ambiente eine ideale Mischung aus Erholung und Pokervergnügen. Eine lange Tradition haben in Seefeld die Poker Masters, die in diesem Jahr bereits zum 17. Mal ausgetragen werden. Einmal mehr haben sich Pokermanager Marcel Pipal und sein Team für die Turnierwoche vom 10. bis 16. Juni 2013 ein attraktives Programm und einen ausgefeilten Turnierplan einfallen lassen.

Los geht es am Montag, den 10. Juni mit dem ersten Hold’em No Limit Deepstack Turnier, bei dem das Buy-in 200 Euro beträgt. Von Dienstag bis Freitag folgen drei weitere Hold’em No Limit Deepstack Turniere mit Buy-ins von 250, 300 und 350 Euro, wobei alle Bounty-Freunde gleich zweimal auf ihre Kosten kommen. Höhepunkt ist aber der Masters Main Event, der am Samstag und Sonntag mit einem Buy-in von 1.000 Euro über die Bühne geht. Für alle Spieler besteht dabei bis Level 10 die Möglichkeit der Second Chance.

Abgerundet wird die Turnierwoche am Sonntag mit einem weiteren Hold’em No Limit Deepstack Turnier, wofür ein Buy-in von nur 100 Euro erforderlich ist. Für alle, die an mindestens vier Turnieren teilnehmen oder begeisterte Cash Game Spieler sind, hält das Casino Seefeld ein kostenloses Hotel-Package bereit, bei dem die Übernachtungen (inklusive Frühstück) vom 10.–16. Juni 2013 in einem der beiden 4-Sterne-Luxushotels, „Hotel Eden“ oder „Alpenhotel fall in Love“, inbegriffen sind.

Darüber hinaus werden die Package-Inhaber noch zu Abendbuffet, Freigetränken und Snacks eingeladen. Eine baldige Reservierung empfiehlt sich, denn von den insgesamt 120 zur Verfügung stehenden Packages sind schon 90 reserviert. Angekündigt haben sich unter anderem Rino Mathis, Erich Kollmann, Stefan Rapp und Ivo Donev. Wer sich ein Hotel-Package sichern möchte, schickt eine E-Mail an Marcel Pipal (marcel.pipal@casinos.at).

Auch auf heiße Cash Game Action dürfen sich die Gäste des Casino Seefeld freuen. Angeboten werden Pot Limit Omaha mit Blinds ab €5/€5 und Hold’em No Limit ab €5/€10.

Alle weiteren Informationen unter www.seefeld.casinos.at.

Rückfragehinweis:
Marcel Pipal
Tel.: +43(0)5212-2340-212
E-Mail: marcel.pipal@casinos.at
seefeld.casinos.at

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.
Werbung