Über 700 Besucher im Casino Velden

Lancia Ypsilon in der Vollmondnacht gewonnen Die letzte Vollmondnacht im Jahr 2004 wird Margarethe Zelsacher aus Viktring nicht so schnell vergessen, denn sie gewann gestern im Casino Velden einen nagelneuen Lancia Ypsilon vom Autohaus Ortner.

Auch Monika Fürstler aus Ferlach ging nicht mit leeren Händen aus. Ganz im Gegenteil, denn sie gewann bei ihrem Glücksgriff Jetons in Höhe von EUR 690,-. Über eine Jacques Lemans Mondphasenuhr aus der Serie „Las Vegas“ konnte sich Frau Masoumeh Roshanabadi aus Villach freuen und der Klagenfurter Anton Kleewein gewann das Vollmond Dinner & Casino für 2 Personen. Die glücklichen Gewinner wurden um 23.00 Uhr unter allen anwesenden Casinobesuchern ausgelost und in einem spannenden Finale die Gewinne am Glücksrad ermittelt.

Auch im Jahr 2005 wird im Casino Velden jede Vollmondnacht zum Glückstag ernannt. Unter dem Motto „Das Glück schläft nie…“ werden wieder alle Casinobesucher eingeladen, ihr Glück zu versuchen. Die nächste Vollmondnacht wartet am Dienstag, 25. Jänner 2005.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen