Spielbank Feuchtwangen informiert: Pokerschule mit Michael Körner

Zweite Station von Bayerns großer Pokerschule in der Spielbank Feuchtwangen

Team der Spielbank Feuchtwangen mit M. Körner von links nach rechts: Albrecht Reinhart (Techn. Leiter), Floorman Rankovic, Elisabeth Schock (Direktorin), Poker-Experte Michael Körner, Floormann Strohal.
Team der Spielbank Feuchtwangen mit M. Körner von links nach rechts: Albrecht Reinhart (Techn. Leiter), Floorman Rankovic, Elisabeth Schock (Direktorin), Poker-Experte Michael Körner, Floormann Strohal.
Trotz Schnee und Eis, gesperrter Autobahn und Weiberfasching: Michael Körner, der bekannte Poker-Experte hatte im nahezu voll besetzten Theorieteil seiner Pokerschule ein überaus interessiertes Publikum vor sich. In knapp zwei Stunden beleuchtete Körner, angefangen von Grundlagen über Psychologie bis hin zu Turnierstrategie zahlreiche Aspekte des Pokerspieles. Er schöpft dabei aus einem großen Erfahrungsschatz, über den er durch seine vielen Poker-Moderationen und Kontakte mit Pokerspielern verfügt. Die Zuhörer zeigten sich begeistert.
Im Anschluss an die Theorie hatten alle die Möglichkeit, an einem Freeze Out-Turnier teilzunehmen. Körner hat dabei auch selbst mitgespielt, schied aber unglücklich aus. In dem mit 30 Spielern voll besetzten Turnier fiel der erste Tisch erst spät, die Sieger standen dann aber schnell fest.

Die nächsten Termine für Bayerns große Pokerschule sind

  • 07.03. in der Spielbank Bad Wiessee
  • 11.04. in der Spielbank Bad Steben
  • 09.05. in der Spielbank Bad Füssing

Die nächsten Turniertermine in der Spielbank Feuchtwangen:

  • Sit and Go am Dienstag 12.02. und Donnerstag 14.02.
  • Freeze Out am Freitag 15.02.
  • Knock Out am Donnerstag 21.02.
Gewinner von links nach rechts: Oliver Schwan (Platz 1), Ali Boujnah (Platz 3). Dejan Popovic (Platz 4).
Gewinner von links nach rechts: Oliver Schwan (Platz 1), Ali Boujnah (Platz 3). Dejan Popovic (Platz 4).