Casino Velden – Glücksspiel: Hausfrau wurde Millionärin

Über einen Gewinn von 802.559 Euro freut sich eine Kärntner Casino-Besucherin. Die Frau knackte den Mega-Austria-Jackpot.

VELDEN. Eine 58 Jahre alte Hausfrau aus Kärnten gewann am Donnerstagabend im Casino Velden 802.559 Euro. Sie hatte erst kurze Zeit am Automaten gespielt, als es klingelte. Die Frau war gemeinsam mit ihrem Mann ins Casino gegangen, ohne besonderen Anlass, wie die dreifache Mutter betonte. Nachdem sie den Mega-Austria-Jackpot geknackt hatte, war sie so überrascht, dass sie auf die Frage, was sie nun mit dem vielen Geld machen werde, nur meinte: „Das weiß ich wirklich noch nicht.“ Von ihrem Gewinn-Schock erholte sie sich bei einem Glas Sekt.

Auf den nächsten Gewinner des Jackpots warten übrigens bereits jetzt schon wieder mehr als 500.000 Euro. Da die Jackpotstände ständig aktualisiert werden, könnte es auch noch um einiges mehr werden. In den zwölf österreichischen Casinos warten rund 1800 Automaten auf Spieler mit Mut zum Risiko. Eines, das auch manchmal belohnt wird.