Der beste Schinken Europas ist gekürt

Casinos Austria lud zur größten österreichweiten Verkostung

Testeten die besten Schinken Europas im Casino Graz: Ferdinand Hladik (Kitchen 12), Mag. Dieter Hardt-Stremayr Christian Übeleis (Forsthaus Fischbach) Casino Graz Dir. Andreas Sauseng, Jürgen Kleinhappl (St. Pietro) (v.l) (Foto: Casino Graz)
Zehn Casinos, sieben der besten europäischen Rohschinken, ein Gewinner – und die Casinogäste als Jurymitglieder. Unter dem Motto „Schinken, Speck & Spiele“ erwartete die BesucherInnen am Mittwoch, den 7. November 2012 in den Casinos Baden, Bregenz, Graz, Innsbruck, Kitzbühel, Linz, Salzburg, Seefeld, Velden und Wien ein ganz besonderer Leckerbissen: Österreichs größte Verkostungsveranstaltung von Schinken und Speck.

Durch handwerkliches Können und viel Fingerspitzengefühl sind die luftgetrockneten Rohschinken bei ihren Herstellern in Italien, Spanien, Frankreich, Kroatien, Slowenien, Portugal und Österreich zu einer vollendeten Delikatesse herangereift und waren nun bereit, die Sinne zu verzaubern und den Gaumen zu erfreuen.

Den perfekten Rahmen dazu lieferte das Casino Graz zusammen mit seinem Gastronomie Partner Revita, wo sich Glücksspiel und Kulinarik schon des Öfteren zu einem harmonischen Ganzen vereinten.

Nach einer ausführlichen Verkostung, an der neben zahlreichen Casinogästen auch bekannte steirische Kochgrößen wie Christian Übeleis vom Forsthaus Fischbach, Jürgen Kleinhappl vom San Pietro und Ferdinand Hladik vom Kitchen pokie slots 12 sowie Graz Tourismus GF Dieter Hardt-Stremayr und Casino Dir. Andreas Sauseng teilnahmen, stand mit dem Vulcano Schinken ein würdiger Sieger fest.

Hier das Ranking der 900 teilnehmenden Tester:

Platz 1: Vulcano (Österreich)
Platz 2: Prosciutto di Parma (Italien)

Platz 3: Jamon Iberico (Spanien)

Platz 4: Prsut (Slowenien)

Platz 5: Bayonne (Frankreich)

Platz 6: Presunto de Barrancos (Portugal)

Platz 7: Prsut (Kroatien)

Natürlich wurden auch die Anstrengungen der Jury belohnt. Unter allen Gästen, die an der Bewertung teilnahmen, wurden pro Casino je zwei Dinner & Casino Gutscheine verlost.

Auf Kulinarik und Genuss wird in den österreichischen Casinos seit jeher großer Wert gelegt. Auch Gen.-Dir. Dr. Karl Stoss setzt sich für die österreichische Gastronomie in aller Welt ein. Er wurde deshalb vor kurzem von Bundesminister Reinhold Mitterlehner und BÖG-Präsident Toni Mörwald zum „kulinarischen Botschafter der besten Österreichischen Gastlichkeit 2013“ gekürt und Anfang November mit dem „Bacchus Preis“ für Verdienst um die österreichische Weinwirtschaft ausgezeichnet.