1.000.000ster Spielgast in der Bayerischen Spielbank Feuchtwangen

Die Spielbank Feuchtwangen konnte am 24.05.2004 ihren 1.000.000sten Besucher begrüßen. Der 47jährige Altersvorsorgeexperte Helmut Böger aus Mulfingen war der Glückliche und konnte sich über eine Ehrenkarte, ein Sachgeschenk und einen Geldpreis freuen.

Dass die Millionengrenze bereits nach vier Jahren seit Eröffnung erreicht werden konnte, ist ein Zeichen für den Erfolg der Spielbank und bestätigt eindrücklich die Standortwahl direkt an der Autobahn. Ursprünglich war man in optimistischen Schätzungen von etwa 200.000 Besuchern pro Jahr ausgegangen. Tatsächlich ist diese Zahl jedoch insbesondere in der Anfangsphase weit überschritten worden, im Jahr 2003 wurden knapp 220.000 Besucher gezählt und die bisherigen Besucherzahlen im Jahr 2004 lassen auf eine positive Entwicklung schließen. Die Direktion geht deshalb davon aus, dass die Spielbank Feuchtwangen ihren Spitzenplatz als besucherstärkste Spielbank Bayerns behalten wird.

Quelle: Bayerische SB Feuchtwangen